URL-Ausrichtung

Ausrichtung auf spezifische Seiten und Gruppen von Seiten

Mit der URL-Ausrichtung können Sie die Webseiten auswählen, auf denen Ihre Tests ausgeführt werden. Die URL-Ausrichtung ist nützlich, um Varianten von Tests für eine spezifische Gruppe von Seiten auszuführen, die durch die URL der Seiten definiert ist. Sie können die Ausrichtung auf eine einzelne Seite, eine kleine Gruppe von Seiten oder für Hosts und Pfade festlegen.

Themen in diesem Artikel:

URL-Ausrichtung verwenden

Um zu überprüfen, ob sich größere Bilder auf Seiten vom Typ /product auf Conversions auswirken, können Sie eine URL-Ausrichtungsregel erstellen. Sie können eine solche Regel auch verwenden, um mehrere Varianten einer Zielseite zu testen.

Variablen

Die folgenden Variablen sind für die URL-Ausrichtung verfügbar:

  • URL (Standard): Der gesamte Dokumentspeicherort einer Seite. "URL" ist die Grundlage für die Optimize-Ausrichtungsbedingungen und in Kombination mit Übereinstimmungstypen und Operatoren äußerst flexibel.
  • Host: Üblicherweise als "Domain" oder "Domainname" bezeichnet. Richten Sie eine Variante auf alle Seiten Ihrer Website aus.
  • Pfad: Der Abschnitt der URL nach dem Host-/Domainnamen, der keine Abfrageparameter enthält.

Optimize URL targeting variables (URL, Host, Path, URL fragment).

Übereinstimmungstypen

Es sind die folgenden Übereinstimmungstypen verfügbar: Stimmt überein mit, Ist gleich, Enthält, Beginnt mit, Endet mit und Regulärer Ausdruck stimmt überein mit.

Stimmt überein mit

Verwenden Sie stimmt überein mit, wenn es URLs mit Abfragestringparametern gibt, die nicht in der Übereinstimmung berücksichtigt werden sollen. Stimmt überein mit ist möglicherweise flexibler als ist gleich, da die folgenden Regeln eingehalten werden:

  • Abfragestringparameter und -fragmente werden ignoriert.
  • Die Groß- und Kleinschreibung wird berücksichtigt.
  • Das Präfix "www." wird standardmäßig entfernt.
  • Ein nachstehender Schrägstrich wird standardmäßig entfernt.
  • HTTP und HTTPS sind optional (HTTP entspricht HTTPS).

Beispiel:

Variable Übereinstimmungstyp Wert
URL stimmt überein mit http://www.ihrebeispielurl.de/prod_zusammenfassung

Der Wert true ergibt sich für:

  • http://www.ihrebeispielurl.de/prod_zusammenfassung
  • http://www.ihrebeispielurl.de/prod_zudammenfassung?prod_id=1234

Der Wert false ergibt sich für:

  • http://shopping.ihrebeispielurl.de/prod_zusammenfassung
  • http://www.ihrebeispielurl2.de/prod_zusammenfassung
Verwendung von Portnummern

Portnummern in URLs im Prädikat stimmt überein mit werden verglichen, es wird jedoch für das Schema der Standardwert verwendet, falls kein Wert angegeben wurde. Beispiel:

  • http://ihrebeispielurl.de:80/ entspricht http://www.ihrebeispielurl.de/
  • https://ihrebeispielurl.de:443/ entspricht https://ihrebeispielurl.de/

http://ihrebeispielurl.de:443/ entspricht jedoch NICHT https://ihrebeispielurl.de/.

Ist gleich

Vom Anfang bis zum Ende muss jedes Zeichen Ihrer URL eine genaue Übereinstimmung des eingegebenen Werts für die Bedingung sein, damit "true" festgelegt werden kann. Verwenden Sie ist gleich, wenn Sie die Ausrichtung auf URLs festlegen möchten, die keinesfalls dynamische (sich ändernde) Informationen wie Sitzungs-IDs oder Abfragestringparameter enthalten.

Beispiel:

Variable Übereinstimmungstyp Wert
URL ist gleich http://www.ihrebeispielurl.de/prod_zusammenfassung

Der Wert true ergibt sich für:

  • http://www.ihrebeispielurl.de/prod_zusammenfassung

Der Wert false ergibt sich für:

  • http://www.ihrebeispielurl.de/prod_zudammenfassung?prod_id=1234

Enthält

Mit dem Übereinstimmungstyp enthält (auch als "Teilstring-Übereinstimmung" bezeichnet) können Sie die Ausrichtung auf jeden Teilstring in einem längeren String festlegen. Enthält ist nützlich, wenn Sie die Ausrichtung auf einen Abfragestringparameter festlegen, der in mehreren URLs enthalten ist.

Beispiel:

Variable Übereinstimmungstyp Wert
URL enthält page=4

Der Wert true ergibt sich für:

  • http://www.ihrebeispielurl.de/mitglied.cgi?id=9&page=4

Der Wert false ergibt sich für:

  • http://www.ihrebeispielurl.de/mitglied.cgi?id=9&page=2

Beginnt mit

Beim Übereinstimmungstyp beginnt mit werden identische Zeichen vom Anfang bis zum letzten Zeichen des von Ihnen eingegebenen Strings gesucht. Verwenden Sie den Übereinstimmungstyp beginnt mit, wenn sich Ihre URLs in der Regel nicht ändern, am Ende jedoch Abfragestringparameter enthalten können, die Sie ausschließen möchten.

Beispiel:

Variable Übereinstimmungstyp Wert
URL beginnt mit http://www.ihrebeispielurl.de/seiten/

Der Wert true ergibt sich für:

  • http://www.ihrebeispielurl.de/seiten/unterseite/

Der Wert false ergibt sich für:

  • http://www.ihrebeispielurl.de/mitglieder/seiten/

Endet mit

Eine genaue Übereinstimmung des eingegebenen Werts mit dem Ende der URL. Sie können die Ausrichtung auf Einkaufswagenseiten festlegen, bei denen am Ende der zugehörigen URLs /danke.html verwendet wird.

Beispiel:

Variable Übereinstimmungstyp Wert
URL endet mit /danke.html

Der Wert true ergibt sich für:

  • http://www.ihrebeispielurl.de/kasse/danke.html

Der Wert false ergibt sich für:

  • http://www.ihrebeispielurl.de/kasse/danke.html?x=1&y=1

Regulärer Ausdruck stimmt überein mit

Ein regulärer Ausdruck enthält Sonderzeichen, um Übereinstimmungen mit Platzhaltern und flexible Übereinstimmungen zu ermöglichen. Die Verwendung von "regulärer Ausdruck stimmt überein mit" ist nützlich, wenn die Stammparameter, die angehängten Parameter oder beide in den URLs für dieselbe Webseite variieren können. Wenn ein Nutzer eine Webseite von mehreren Subdomains aus aufrufen kann und Ihre URLs Sitzungs-IDs enthalten, können Sie das gleichbleibende Element Ihrer URL mithilfe eines regulären Ausdrucks festlegen.

Beispiel:

Variable Übereinstimmungstyp Wert
Seitenverweis regulärer Ausdruck stimmt überein mit checkout.cgi\?page=1

Der Wert true ergibt sich für:

  • http://sport.ihrebeispielurl.de/kasse.cgi?page=1&id=123
  • http://angeln.ihrebeispielurl.de/kasse.cgi?page=1&lang=de&id=123

Der Wert false ergibt sich für:

  • http://sport.ihrebeispielurl.de/kasse.cgi?page=2&id=123

 

Operatoren

UND

Der UND-Operator ist nützlich, wenn Sie die Ausrichtung auf eine Variante basierend auf mehreren Regeln mit dem Wert "true" festlegen möchten. Bedingungen mit dem UND-Operator gelten nur als "true", wenn alle Werte erfüllt sind.

Beispiel:

Um die Ausrichtung auf Nutzer festzulegen, die Ihre Seite /nexus_9 auf einem Tablet besuchen, erstellen Sie zwei Regeln, die mit dem UND-Operator kombiniert werden.

URL-Ausrichtungsregel:

Variable              Übereinstimmungstyp Wert
URL ist gleich https://store.google.com/product/nexus_9

... und eine Technologie-Ausrichtungsregel:

Variable Übereinstimmungstyp Wert
Gerätekategorie ist gleich Tablet              

ODER

Mit dem ODER-Operator können Sie die Ausrichtung auf eine bestimmte Art von Seite mit mehreren URL-Konfigurationen festlegen. Bei Bedingungen mit dem ODER-Operator wird "true" festgelegt, wenn alle Werte erfüllt sind. Sie können ODER verwenden, indem Sie in einer URL-Ausrichtungsregel zusätzliche Werte hinzufügen. Bei der URL-Ausrichtung wird ODER automatisch an die erste URL angehängt, wenn Sie die Eingabetaste drücken. Geben Sie einfach zusätzliche URLs ein und drücken Sie jeweils die Eingabetaste, um weitere Regeln mit dem ODER-Operator zu erstellen.

Beispiel:

Um die Ausrichtung auf eine Store-Seite mit zwei unterschiedlichen URLs festzulegen, erstellen Sie eine Regel mit zwei URLs im Wert "Feld". Wenn Sie die Eingabetaste drücken, wird ODER automatisch hinzufügt.

Variable Übereinstimmungstyp Wert
Seitenverweis ist gleich http://store.google.com/ oder... http://www.google.com/store/

Der ODER-Operator wird in einzelnen Bedingungen unterstützt, aber Sie können ihn nicht zum Kombinieren mehrerer Bedingungen verwenden. Beispielsweise können Sie eine Bedingung wie die folgende erstellen: "Pfad ist gleich /store ODER /shop". Der ODER-Operator kann aber nicht wie hier für mehrere Bedingungen verwendet werden: "Pfad ist gleich /store ODER Host ist gleich 'example.com'".

Weitere Überlegungen

Bei der Eingabe einer URL müssen Sie für Sonderzeichen Escape-Zeichen verwenden. Verwenden Sie Entity-Escape-Codes für die in der nachfolgenden Tabelle aufgeführten Zeichen.

Zeichen Escape-Code
Kaufmännisches Und-Zeichen & &
Einfaches Anführungszeichen ' '
Doppeltes Anführungszeichen " "
Größer als > >
Kleiner als < &lt;

 

Beispiel: Ihre URL enthält ein kaufmännisches Und-Zeichen ("&"):

  • topic=1638563&amp;rd=1

In diesem Fall müssen Sie das kaufmännische Und-Zeichen in dem entsprechenden Abschnitt der URL durch den Escape-Code "&amp;" ersetzen:

  • topic=1638563&amp;rd=1
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?