YouTube für Non-Profits aktivieren

Wenn Ihre Organisation ein Konto bei Google für Non-Profits hat, sind Sie berechtigt, an YouTube für Non-Profits teilzunehmen. Hier finden Sie eine Liste mit Ländern, in denen YouTube für Non-Profits verfügbar ist.

Voraussetzungen

YouTube für Non-Profits aktivieren

  1. Rufen Sie Google für Non-Profits auf und melden Sie sich im Administratorkonto Ihrer Organisation an.
  2. Klicken Sie unter "YouTube für Non-Profits" auf Aktivieren.
  3. Folgen Sie der Anleitung.

Google bearbeitet Ihre Anfrage innerhalb von 3 Werktagen. Sobald Sie bei YouTube für Non-Profits angemeldet sind, können Sie alle Vorteile für gemeinnützige Organisationen und die Kanalfunktionen für YouTuber verwenden.

Probleme bei der YouTube-Aktivierung beheben

Sie haben die falsche YouTube-ID angegeben:

Sie müssen die ID Ihres YouTube-Kanals angeben, um YouTube für Non-Profits zu aktivieren. Ihre Kanal-ID finden Sie, wenn Sie dieser Anleitung folgen.

Sie haben keinen YouTube-Kanal:

Ihre Organisation muss über einen YouTube-Kanal verfügen, um YouTube für Non-Profits zu aktivieren. Wenn Ihre Organisation keinen YouTube-Kanal hat, können Sie einen neuen Kanal erstellen. Sobald Sie einen YouTube-Kanal haben, suchen Sie nach Ihrer Kanal-ID und aktivieren Sie damit YouTube für Non-Profits.

 

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?