G Suite for Nonprofits aktivieren

Wenn Ihre Organisation ein Konto bei Google für Non-Profits hat, können Sie die G Suite for Nonprofits beantragen. Hier finden Sie eine Liste mit Ländern, in denen die G Suite for Nonprofits verfügbar ist.

Voraussetzungen

G Suite for Nonprofits aktivieren

Wichtig: Wenn Sie sich für die G Suite registrieren, erhalten Sie eine Testversion. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Upgrade auf die G Suite for Nonprofits durchzuführen.
  1. Registrieren Sie sich für ein Testkonto bei G Suite for Nonprofits.
  2. Bestätigen Sie Ihre Domain für die G Suite.
  3. Rufen Sie Google für Non-Profits auf und melden Sie sich im Administratorkonto Ihrer Organisation an.
  4. Klicken Sie unter "G Suite for Nonprofits" auf Aktivieren.
  5. Folgen Sie der Anleitung und reichen Sie Ihre Domain ein. Sie muss im Format "nonprofit.org" eingegeben werden, ohne "www" oder "http://". Andernfalls können wir Ihr Konto möglicherweise nicht aktivieren.

Google bearbeitet Ihre Anfrage innerhalb von drei Werktagen, um zu prüfen, ob Ihr G Suite-Konto auf die G Suite for Nonprofits umgestellt werden kann.

Kosten

Die G Suite for Nonprofits ist kostenlos.

Vorteile

Probleme bei der G Suite-Aktivierung beheben

 

Testzeitraum für die G Suite abgelaufen

Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, dass Ihr Testzeitraum abgelaufen ist, haben Sie die G Suite for Nonprofits wahrscheinlich nicht vollständig in Ihrem Konto bei Google für Non-Profits aktiviert.

Melden Sie sich hierfür in Ihrem Konto bei Google für Non-Profits an, klicken Sie unter "G Suite for Nonprofits" auf Aktivieren und führen Sie die oben beschriebenen Schritte aus.

Ihre G Suite-Domain wurde noch nicht bestätigt

G Suite-Domains müssen bestätigt werden, bevor das Upgrade auf die G Suite for Nonprofits durchgeführt werden kann. Sie können prüfen, ob Ihre Domain bestätigt wurde, indem Sie sich unter google.com/a/ihre-domain.org in Ihrem G Suite-Konto anmelden. Ersetzen Sie dabei ihre-domain.org durch Ihren tatsächlichen G Suite-Domainnamen. Falls Ihr Konto noch nicht bestätigt wurde, werden Sie gebeten, Ihre Domaininhaberschaft zu bestätigen.

Wenn Ihr Konto noch nicht bestätigt ist, melden Sie sich in Ihrer G Suite-Admin-Konsole an und bestätigen Sie die Domaininhaberschaft mit einer der hier beschriebenen Methoden. Nachdem Ihre Domain bestätigt wurde, melden Sie sich bei Google für Non-Profits an und reichen Sie Ihre Domain zur Aktivierung ein.

Falsche G Suite-Version

Sie können nur von der G Suite Basic ein Upgrade auf die G Suite for Nonprofits ausführen. So ändern Sie Ihr Abo auf G Suite Basic:

  1. Melden Sie sich in der G Suite-Admin-Konsole Ihrer Organisation an.
  2. Klicken Sie auf Abrechnung.
  3. Ändern Sie Ihr Abo auf G Suite Basic.

Nachdem Sie Ihr Abo auf G Suite Basic geändert haben, können Sie die G Suite for Nonprofits wieder aktivieren.

G Suite-Konto wurde gesperrt

Sie können G Suite for Nonprofits nicht aktivieren, da Ihre Domain gesperrt ist. Hier erfahren Sie, wie Sie Probleme mit gesperrten G Suite-Konten beheben können.
Weitere Hilfe zur G Suite

Wenn Sie Hilfe zu Ihrem G Suite-Konto benötigen, wenden Sie sich an den G Suite-Support.

Halten Sie dazu Ihre Kundensupport-PIN bereit. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre PIN finden können.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?