SIM-Karte in ein Nexus-Gerät einlegen

Um Ihr Gerät mit einem Mobilfunknetz zu verbinden, ist eine SIM-Karte erforderlich. Ist keine Karte eingesetzt, erscheint die Meldung "Keine SIM-Karte".

SIM-Karte anfordern

Wenn Sie keine SIM-Karte für Ihr Gerät besitzen, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter. Dieser kann für Sie eine SIM-Karte bereitstellen und diese aktivieren, sodass Sie sie sofort verwenden können. Welche Art von SIM-Karte Sie benötigen, erfahren Sie in der unten stehenden Anleitung zu Ihrem Gerät.

SIM-Karte einlegen

Wichtig: Achten Sie darauf, die SIM-Karte nicht zu verbiegen und nicht zu zerkratzen, und schützen Sie sie vor statischer Elektrizität, Wasser und Schmutz. Bewahren Sie SIM-Karten außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Wählen Sie unten Ihr Gerät aus, um die zugehörige Anleitung aufzurufen:

Smartphones

Nexus 5X

SIM-Kartentyp

Nexus 5X verwendet eine Nano-SIM-Karte.

Sprint-Kunden: Bestehende Sprint-SIM-Karten funktionieren nicht in Verbindung mit Nexus 5X. Sie benötigen eine neue SIM-Karte von Sprint.

Position des SIM-Kartenfachs

Das Fach für die SIM-Karte befindet sich oben auf der linken Seite des Smartphones. Die Auswurftaste befindet sich in der kleinen Öffnung auf der rechten Seite der Kartenfachabdeckung.

Anleitung

  1. Schalten Sie das Smartphone aus und suchen Sie die kleine Öffnung für das SIM-Kartenfach. Führen Sie den mitgelieferten SIM-Auswurfschlüssel in die Öffnung ein.
  2. Drücken Sie vorsichtig, bis sich die Kartenfachabdeckung öffnet.
  3. Entfernen Sie das Kartenfach und legen Sie die Nano-SIM-Karte darin ein.
  4. Führen Sie das Fach nun wieder ein, indem Sie es sorgfältig am Slot ausrichten und vorsichtig wieder zurück in das Smartphone schieben.
  5. Schalten Sie das Smartphone ein. Zur Nutzung von Mobilfunkdiensten müssen Sie Ihr Gerät gegebenenfalls neu starten.
Nexus 6P

SIM-Kartentyp

Nexus 6P verwendet eine Nano-SIM-Karte.

Sprint-Kunden: Bestehende Sprint-SIM-Karten funktionieren nicht in Verbindung mit Nexus 6P. Sie benötigen eine neue SIM-Karte von Sprint.

Position des SIM-Kartenfachs

Das Fach für die SIM-Karte befindet sich oben auf der linken Seite des Smartphones. Die Auswurftaste befindet sich in der kleinen Öffnung auf der rechten Seite der Kartenfachabdeckung.

Anleitung

  1. Schalten Sie das Smartphone aus und suchen Sie die kleine Öffnung für das SIM-Kartenfach. Führen Sie den mitgelieferten SIM-Auswurfschlüssel in die Öffnung ein.
  2. Drücken Sie dann vorsichtig, bis die Kartenfachabdeckung sich öffnet.
  3. Entfernen Sie das Kartenfach und legen Sie die Nano-SIM-Karte darin ein.
  4. Führen Sie das Fach nun wieder ein, indem Sie es sorgfältig am Slot ausrichten und vorsichtig wieder zurück in das Smartphone schieben.
  5. Schalten Sie das Smartphone ein. Zur Nutzung von Mobilfunkdiensten müssen Sie Ihr Gerät gegebenenfalls neu starten.
Nexus 6

SIM-Kartentyp

Nexus 6 verwendet eine Nano-SIM-Karte.

Position des SIM-Kartenfachs

Das SIM-Kartenfach befindet sich an der Oberseite des Smartphones neben dem Kopfhöreranschluss. Die Auswurftaste befindet sich in der kleinen Öffnung auf der rechten Seite der Kartenfachabdeckung.

Anleitung

  1. Führen Sie den mitgelieferten SIM-Auswurfschlüssel in die Öffnung ein.

  2. Drücken Sie vorsichtig, bis sich die Kartenfachabdeckung öffnet.

  3. Entfernen Sie das Kartenfach und legen Sie die Nano-SIM-Karte darin ein.

  4. Führen Sie das Fach nun wieder ein, indem Sie es sorgfältig am Slot ausrichten und vorsichtig wieder zurück in das Smartphone schieben.

Zur Nutzung von Mobilfunkdiensten müssen Sie Ihr Gerät gegebenenfalls neu starten.

Nexus 5

So legen Sie eine Micro-SIM-Karte ein:

  1. Das Fach für die SIM-Karte befindet sich auf der rechten Seite des Telefons unterhalb der Ein-/Austaste. Führen Sie das mit Ihrem Telefon ausgelieferte SIM-Auswurfwerkzeug in die Auswurföffnung ein, das kleine Loch etwas unterhalb der Kartenfachabdeckung.

  2. Drücken Sie dann vorsichtig, bis die Kartenfachabdeckung sich öffnet.

  3. Entnehmen Sie das Kartenfach und setzen Sie die Micro-SIM-Karte ein. Dabei muss die abgeschrägte Ecke der Karte in der abgeschrägten Ecke des Fachs liegen.

  4. Schieben Sie das Fach vorsichtig wieder zurück in das Telefon.

Falls Ihr Smartphone eingeschaltet ist, starten Sie es neu, um es mit dem Mobilfunknetz zu verbinden.

Nexus 4

Das Fach für die SIM-Karte befindet sich auf der linken Seite des Smartphones unterhalb der Lautstärketaste. Die Auswurftaste ist ein kleines Loch etwas oberhalb der Kartenfachabdeckung.

So legen Sie eine Micro-SIM-Karte ein:

  1. Führen Sie das mit Ihrem Smartphone gelieferte SIM-Auswurfwerkzeug oder eine dünne Nadel in die Öffnung ein und drücken Sie dann vorsichtig, aber mit ausreichender Kraft, bis sich die Kartenfachabdeckung öffnet.  
  2. Entnehmen Sie das Kartenfach und setzen Sie die Micro-SIM-Karte ein. Dabei müssen die Kontakte nach außen und die abgeschrägte Ecke nach rechts weisen.
  3. Führen Sie das Fach nun wieder ein, indem Sie es sorgfältig am Slot ausrichten und vorsichtig wieder zurück in das Smartphone schieben.

Damit das Netzwerksignal richtig erkannt werden kann, muss das Smartphone eventuell neu gestartet werden.

Tablets

Nexus 9 LTE

Vor der Nutzung Ihres Tablets müssen Sie eine Nano-SIM-Karte einlegen. Eine Nano-SIM-Karte kann nur in Nexus 9 LTE-Tablets verwendet werden. Bei den WLAN-Versionen des Tablets ist dies nicht möglich.

Das Fach für die Nano-SIM-Karte befindet sich an der linken Seite des Tablets. Die Auswurftaste befindet sich in der kleinen Öffnung neben der Kartenfachabdeckung.

So legen Sie eine SIM-Karte ein:

  1. Führen Sie den mitgelieferten SIM-Auswurfschlüssel in die Öffnung ein.

  2. Drücken Sie dann vorsichtig, bis die Kartenfachabdeckung sich öffnet.

  3. Entfernen Sie das Kartenfach und legen Sie die Nano-SIM-Karte darin ein.

  4. Führen Sie das Fach nun wieder ein, indem Sie es sorgfältig am Slot ausrichten und es vorsichtig wieder zurück in das Tablet schieben.

Zur Nutzung von Mobilfunkdiensten müssen Sie Ihr Tablet gegebenenfalls neu starten.

Nexus 7 (2013) LTE

Nur in Nexus 7 (2013) LTE kann eine SIM-Karte eingesetzt werden. Bei den WLAN-Versionen des Tablets ist dies nicht möglich.

SIM-Karte einlegen

  1. Schalten Sie Ihr Tablet aus und legen Sie es mit dem Bildschirm nach oben auf eine ebene Oberfläche. Dabei sollte sich die Kamera oben und die Ein-/Austaste rechts befinden.
  2. Heben Sie die rechte Seite leicht an, um den SIM-Kartenschacht nahe der Unterseite und das kleine Loch in der Fachtür zu finden.
  3. Führen Sie den mitgelieferten SIM-Auswurfschlüssel oder eine Büroklammer in das Loch der Fachtür ein und drücken Sie vorsichtig, bis sich das Fach öffnet.

  4. Entfernen Sie den Kartenschacht und legen Sie die Micro-SIM-Karte mit der abgewinkelten Ecke so ein, dass diese genau das Fach passt.

  5. Richten Sie das Fach am Slot aus und schieben Sie es vorsichtig wieder in das Tablet zurück.

SIM-Karte aktivieren

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen Einstellungen und deaktivieren Sie die WLAN-Funktion nach Ausführung der Einrichtungsanleitung. Auf Geräten bis einschließlich Android 4.3 sieht das Symbol Einstellungen Einstellungen anders aus. Nach der Deaktivierung der WLAN-Funktion sehen Sie eine Benachrichtigung am oberen Bildschirmrand.
  2. Wischen Sie die Benachrichtigungsleiste nach unten und berühren Sie die Benachrichtigung.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen zur Aktivierung, die Sie von Ihrem Netzbetreiber erhalten haben.
Wichtig: Bei einigen Mobilfunkanbietern kann die Aktivierung Ihrer SIM-Karte eine Minute oder länger dauern. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Aktivierung länger als üblich dauert, starten Sie Ihr Tablet neu. Bei einigen Mobilfunkanbietern kann es erforderlich sein, den Flugmodus zu aktivieren und dann wieder zu deaktivieren oder zur Verwaltung Ihrer Daten eine SMS-App aus dem Google Play Store zu verwenden. Weitere Details erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter.
Nexus 7 (2012) LTE

Nur in Nexus 7 mit mobiler Datennutzung kann eine SIM-Karte eingesetzt werden. Bei den WLAN-Versionen des Tablets ist dies nicht möglich.

SIM-Karte einlegen

  1. Schalten Sie Ihr Tablet aus und legen Sie es mit dem Bildschirm nach unten auf eine flache Oberfläche.
  2. Das SIM-Kartenfach befindet sich auf der rechten Seite des Tablets und am Fach befindet sich ein Loch. Achtung: Avoid the Microphone hole that is located slightly above the tray.
  3. Führen Sie das mitgelieferte Werkzeug oder eine Büroklammer in das Loch am Fach ein und drücken Sie vorsichtig, bis sich das Fach öffnet.
  4. Entfernen Sie das Fach und legen Sie die Micro-SIM-Karte mit der abgewinkelten Ecke nach links ein.
  5. Führen Sie das Fach nun wieder ein, indem Sie es sorgfältig am Slot ausrichten und es vorsichtig wieder zurück in das Tablet schieben.

SIM-Karte aktivieren

  1. Deaktivieren Sie die WLAN-Funktionalität nach Ausführung der Einrichtungsanleitung. Nach der Deaktivierung der WLAN-Funktion sehen Sie eine Benachrichtigung am oberen Bildschirmrand.
  2. Wischen Sie die Benachrichtigungsleiste nach unten und berühren Sie die Benachrichtigung.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen zur Aktivierung, die Sie von Ihrem Netzbetreiber erhalten haben.
Wichtig: Bei einigen Mobilfunkanbietern kann die Aktivierung Ihrer SIM-Karte eine Minute oder länger dauern. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Aktivierung länger als üblich dauert, starten Sie Ihr Tablet neu. Bei einigen Mobilfunkanbietern kann es erforderlich sein, den Flugmodus zu aktivieren und dann wieder zu deaktivieren oder zur Verwaltung Ihrer Daten eine SMS-App aus dem Google Play Store zu verwenden. Weitere Details erhalten Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter.

IMEI-Nummer notieren 

Wenn Sie sich an den Kundenservice wenden, werden Sie möglicherweise nach der IMEI-Kennnummer Ihres Smartphones gefragt.

Die IMEI-Kennnummer des Smartphones befindet sich auf dem SIM-Kartenfach und auf der Produktverpackung des Smartphones. Notieren Sie die IMEI-Nummer in Ihrer Kurzanleitung oder machen Sie ein Foto davon.

Verwandte Links

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?