Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Wenn Sie vor Kurzem aus Ihrem Konto abgemeldet wurden, melden Sie sich unter https://accounts.google.com mit dem üblichen Nutzernamen und Passwort wieder in Ihrem Konto an. Falls Sie sich nicht mehr an das Passwort erinnern oder sich aus einem anderen Grund nicht anmelden können, können Sie das Passwort hier wiederherstellen. Bitte beheben Sie Ihr Problem online. Unsere Kundenservice-Mitarbeiter können Ihnen bei Passwortproblemen nicht weiterhelfen.  

Nutzer hinzufügen, wechseln oder löschen

Sie können Ihr Gerät gemeinsam mit Freunden verwenden, indem Sie für jede Person ein Nutzerprofil erstellen. Jedes Nutzerprofil hat dann auf dem Gerät einen privaten Bereich mit personalisierten Startbildschirmen, Konten, Apps, Einstellungen usw.

Informationen zu den Aktionen, die Nutzer durchführen können

Hinweis: Nicht alle Geräte verwenden die gleiche Android-Version. Diese Anleitungen betreffen Geräte mit Android 6.0 und höher. Prüfen Sie, welche Android-Version Sie verwenden.

Nutzer hinzufügen oder aktualisieren

Nutzer hinzufügen

Nur der Eigentümer des Geräts kann neue Nutzer hinzufügen.

Aus den Schnelleinstellungen hinzufügen

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm sowie den meisten App-Bildschirmen mit zwei Fingern von oben nach unten.
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Nutzersymbol Nutzer und dann Nutzer hinzufügen.

Aus der App "Einstellungen" hinzufügen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App "Einstellungen" Einstellungen.
  2. Tippen Sie unter "Gerät" auf Nutzer und dann Nutzer hinzufügen und dann OK.
    • Falls die Option "Nutzer hinzufügen" nicht angezeigt wird, tippen Sie auf Nutzer oder Profil hinzufügen und dann Nutzer und dann OK.
    • Wenn beide Optionen nicht angezeigt werden, können auf Ihrem Gerät keine Nutzer hinzugefügt werden.

Neuen Nutzer einrichten

  • Wenn der neue Nutzer anwesend ist:
    Tippen Sie auf Jetzt einrichten. Entsperren Sie dann den Bildschirm, um das Google-Konto einzurichten und andere Einstellungen vorzunehmen.
  • Wenn der neue Nutzer nicht anwesend ist:
    Tippen Sie auf Jetzt nicht. Wenn Sie das nächste Mal zu diesem Nutzer wechseln, können Sie das Google-Konto einrichten und andere Einstellungen vornehmen.
Nutzer aktualisieren

Eigenes Profil aktualisieren

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App "Einstellungen" Einstellungen.
  2. Tippen Sie unter "Gerät" auf Nutzer.
  3. Tippen Sie auf Ihren Namen.
    • Um Ihren Profilnamen zu ändern, geben Sie einen neuen Namen ein und tippen Sie dann auf OK.
    • Zum Ändern Ihres Profilbilds tippen Sie darauf und nehmen dann ein neues Foto auf. Sie können auch ein vorhandenes Foto auf Ihrem Gerät auswählen.

Festlegen, welche anderen Profile Anrufe tätigen und SMS senden können

Wenn Sie der Eigentümer des Geräts sind, können Sie festlegen, wer Anrufe tätigen und SMS auf Ihrem Gerät senden darf.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App "Einstellungen" Einstellungen.
  2. Tippen Sie unter "Gerät" auf Nutzer.
  3. Tippen Sie neben dem Namen des Nutzers auf das Einstellungssymbol Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Anrufe & SMS aktivieren?. Diese Option kann von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein.

Nutzer wechseln oder löschen

Nutzer wechseln
  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm, dem Sperrbildschirm und vielen App-Bildschirmen mit zwei Fingern von oben nach unten. Hierdurch werden die Schnelleinstellungen geöffnet.
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Symbol "Nutzer wechseln" Nutzer.
  3. Tippen Sie auf einen anderen Nutzer. Der Nutzer kann sich jetzt anmelden.
Nutzer löschen

Als Geräteeigentümer

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App "Einstellungen" Einstellungen.
  2. Tippen Sie unter "Gerät" auf Nutzer.
  3. Tippen Sie neben dem Namen des Nutzers auf das Einstellungssymbol Einstellungen und dann Nutzer entfernen. Der Nutzer wird aus der Liste entfernt.

Wenn Sie nicht der Geräteeigentümer sind

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App "Einstellungen" Einstellungen.
  2. Tippen Sie unter "Gerät" auf Nutzer.
  3. Tippen Sie auf das Symbol "Mehr" Mehr.
  4. Tippen Sie auf [Nutzername] vom Gerät löschen.
    Wichtig: Sie können diesen Vorgang nicht rückgängig machen.
  5. Das Gerät wechselt zum Profil des Eigentümers.

Arten von Nutzerprofilen

Nutzer

Ein Nutzer, der nicht der Geräteeigentümer ist, hat den Profiltyp für Personen, die Ihr Smartphone häufig verwenden, z. B. Familienmitglieder.

Alle Nutzer haben auf dem Gerät ihre eigenen Bereiche mit privaten, personalisierten Startbildschirmen, Konten, Apps, Einstellungen usw.

Gast

Ein Gastprofil ist für Personen gedacht, die Ihr Smartphone nur für kurze Zeit verwenden.

Wie ein Nutzerprofil hat auch ein Gastprofil einen separaten Bereich auf dem Gerät. Dieser kann jedoch ganz einfach gelöscht werden, sobald der Gast die Nutzung des Geräts beendet hat.

Konto

Über ein Konto können Sie auf einen Dienst wie Gmail mit einem einzigen Nutzernamen und Passwort zugreifen.

So fügen Sie Ihrem Nutzerprofil Konten hinzu.

Eingeschränktes Profil (nur Tablets)

Mit einem eingeschränkten Profil können Sie festlegen, welche Funktionen und Inhalte ein Nutzer sehen kann. Sie können beispielsweise die Verfügbarkeit von nicht jugendfreien Inhalten einschränken.

Weitere Informationen zu eingeschränkten Profilen

Eingeschränkte Profile sind nur auf Tablets mit Android 4.3 und höher verfügbar.

Weitere Informationen

Amy

Amy ist Android-Expertin und Autorin dieser Hilfeseite. Geben Sie ihr unten Feedback zu diesem Artikel.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?