Apps mit Ihrem Google-Konto synchronisieren

Sie können festlegen, wie Ihre Apps Nachrichten, E-Mails und andere aktuelle Daten in Ihrem Google-Konto synchronisieren.

Hinweis: Einige dieser Schritte funktionieren nur unter Android 9 oder höher. So prüfen Sie Ihre Version.

Das geschieht bei der Synchronisierung

Bei der Synchronisierung Ihres Smartphones werden die Daten in Ihren Google-Apps aktualisiert und Sie erhalten Benachrichtigungen über Updates.

Diese Apps werden synchronisiert

Standardmäßig werden Ihre Google-Apps automatisch mit Ihrem Google-Konto synchronisiert. Sie können die automatische Synchronisierung für einzelne Google-Apps deaktivieren oder wieder aktivieren. Ob Apps von Drittanbietern synchronisiert werden können, hängt von der jeweiligen App ab.

Google-Apps aufrufen, die automatisch synchronisiert werden können
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Konten. Falls "Konten" nicht angezeigt wird, tippen Sie auf Nutzer und Konten.
  3. Wenn Sie mehr als ein Konto auf Ihrem Gerät haben, tippen Sie auf das gewünschte Konto.
  4. Tippen Sie auf Kontosynchronisierung.
  5. Daraufhin sehen Sie eine Liste Ihrer Google-Apps mit dem Zeitpunkt ihrer letzten Synchronisierung.
Andere Apps prüfen, die nicht synchronisiert werden konnten
Wichtig: Falls eine App auf Ihrem Smartphone in der App "Einstellungen" unter "Konten" nicht angezeigt wird, kann sie nicht automatisch mit Ihrem Google-Konto synchronisiert werden.

Suchen Sie bei anderen Apps im Einstellungsmenü der jeweiligen App eine Option zum Anmelden oder Synchronisieren. Informationen zum Ändern der App-Berechtigungen.

Automatische Synchronisierung deaktivieren

Automatische Synchronisierung für bestimmte Google-Apps deaktivieren
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Konten. Falls "Konten" nicht angezeigt wird, tippen Sie auf Nutzer und Konten.
  3. Wenn Sie mehrere Konten auf Ihrem Smartphone haben, tippen Sie auf das Konto, das synchronisiert werden soll.
  4. Tippen Sie auf Kontosynchronisierung.
  5. Deaktivieren Sie die Apps, die nicht automatisch synchronisiert werden sollen.

Tipp: Wenn Sie die automatische Synchronisierung für eine App deaktivieren, wird diese nicht entfernt. Es wird nur verhindert, dass die App Ihre Daten automatisch aktualisiert.

Automatische Synchronisierung für Google-Konto deaktivieren
  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Konten. Falls "Konten" nicht angezeigt wird, tippen Sie auf Nutzer und Konten.
  3. Deaktivieren Sie die Option Daten automatisch synchronisieren.

Tipp: Durch Deaktivieren der automatischen Synchronisierung lässt sich die Akkulaufzeit verlängern. Sie können sie wieder aktivieren, nachdem der Akku aufgeladen wurde.

Konto manuell synchronisieren

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Konten. Falls "Konten" nicht angezeigt wird, tippen Sie auf Nutzer und Konten.
  3. Wenn Sie mehrere Konten auf Ihrem Phone haben, tippen Sie auf das Konto, das synchronisiert werden soll.
  4. Tippen Sie auf Kontosynchronisierung.
  5. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü Und dann Jetzt synchronisieren.

Tipp: Bei der manuellen Synchronisierung werden Ihre Kontodaten für alle Ihre Google-Apps aktualisiert, auch wenn Sie die automatische Synchronisierung deaktiviert haben.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?