Google News in Spanien

Leider können Inhalte spanischer Verlage und Webpublisher aufgrund der spanischen Rechtslage nicht in Google News erscheinen. Google News ist in Spanien nicht verfügbar.

Uns ist bewusst, dass Leser wie Sie möglicherweise enttäuscht sind, und möchten Ihnen die Gründe für diese Entscheidung erläutern.

Was ist Google News?

Google News ist eine neue Lese-App für Android, iOS und das Web, mit der Leser noch mehr interessante Inhalte entdecken können.

Für die Inhalte in Google News werden Feeds und URLs abgerufen, die Verlage und Webpublisher über das Publisher Center veröffentlichen. Außerdem crawlen wir das Web. Google News schafft einen echten Mehrwert für diese Verlage und Webpublisher. Ihre Websites können so ein Besucherwachstum verzeichnen, was wiederum höhere Werbeeinnahmen zur Folge haben kann.

Warum haben wir uns entschieden, Google News in Spanien nicht anzubieten?

Aufgrund der spanischen Rechtslage wären spanische Verlage und Webpublisher gezwungen, Google News und ähnlichen Diensten jedes Mal Kosten in Rechnung zu stellen, wenn sie auch nur den kleinsten Ausschnitt ihrer Inhalte zeigen.

Das ist für Google News nicht tragbar.

Unser Engagement

Wir sind weiterhin bestrebt, die Nachrichtenbranche bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen zu unterstützen, und freuen uns darauf, weiterhin mit unseren Partnern weltweit und in Spanien zusammenzuarbeiten, um ihre Onlineleserschaft und ihren Umsatz zu steigern.

Sie können auf eine andere spanischsprachige Ausgabe von Google News zugreifen. Rufen Sie doch einfach die mexikanische Version auf.

Wenn Sie ein ehemaliger Nutzer von Google Play Kiosk sind und auf Ihre Nachrichteninhalte zugreifen möchten, nutzen Sie bitte die Kiosk-Webanwendung.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?