Fehlerhafte Artikeltitel vermeiden

Google News scannt Ihre Artikelseiten und zeigt automatisch das an, was unser Crawler als die richtigen Schlagzeilen Ihrer Inhalte ansieht. Halten Sie sich immer an unsere Best Practices, denn so können unsere Crawler die richtigen Titel Ihrer Inhalte besser extrahieren.

Best Practices

Halten Sie sich an die folgenden Hinweise, wenn Sie sichergehen möchten, dass unser System die Titel Ihrer Artikel richtig in Google News anzeigt:

  • Platzieren Sie den Titel Ihres Artikels deutlich erkennbar über dem Artikeltext, etwa mit einem <h1>-Tag
  • Achten Sie darauf, dass der Titel Ihrer Artikelseite (im HTML-Tag <title>) mit dem Titel Ihres Artikels übereinstimmt (in <h1> oder einem ähnlichen Tag)
  • Achten Sie darauf, dass der Ankertext, der auf Ihren Artikel auf den Bereichsseiten verweist, mit dem Titel Ihres Artikels und dem Seitentitel übereinstimmt
  • Vermeiden Sie es, auf Ihrer Artikelseite den Artikeltitel oder einen Teil davon als aktiven Hyperlink zu verwenden
  • Fügen Sie kein Datum und keine Uhrzeitangabe in den Artikeltitel ein
  • Artikeltitel sollten mindestens 10 Zeichen lang sein und zwischen 2 und 22 Wörter enthalten
  • Verzichten Sie auf eine vorangestellte Zahl (entspricht manchmal einem Zugriffsschlüssel) am Anfang des Titelankertexts, um zu gewährleisten, dass Artikeltitel auf Mobilgeräten richtig angezeigt werden

Wir können zwar nicht garantieren, dass wir alle Artikel Ihrer Website finden, wenn Sie sich aber an die Hinweise oben halten, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit dafür, dass unsere Crawler die richtigen Schlagzeilen extrahieren.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?