Fehler in der News-Sitemap

Auf der Seite mit den Details zur News-Sitemap in Ihrem Search Console-Konto werden Fehler aufgeführt, die Google in Ihrer Sitemap gefunden hat. Außerdem sehen Sie dort Warnungen zu möglichen Problemen.

Beheben Sie Fehler bitte so rasch wie möglich. Sie können dazu die Anleitungen in der Tabelle unten verwenden. Speichern Sie anschließend Ihre Sitemap und reichen Sie sie noch einmal ein. Es kann bis zu einem Tag dauern, bis Google die neu eingereichte Sitemap bearbeitet hat. Bis dahin werden die Fehlermeldungen möglicherweise noch angezeigt.

Hinweis: Lesen Sie bei allgemeinen Problemen mit der Sitemap den Search Console-Hilfeartikel zu Sitemap-Fehlern.

 
Fehler Beschreibung Fehlerbehebung
Zu viele News-URLs Ihre XML-Sitemap-Datei enthält mehr als die von uns angegebene Höchstzahl an URLs (1.000). Verteilen Sie Ihre Sitemap auf mehrere kleinere Sitemaps und führen Sie diese in einer Sitemap-Indexdatei auf. Laden Sie anschließend diese Dateien hoch und reichen Sie sie ein.
Unbekannte Nachrichten-Website Ihre Sitemap befindet sich auf einer Website, die nicht in der Google News-Datenbank enthalten ist. Google News kann nur Sitemaps von Websites akzeptieren, die Google crawlt. Achten Sie darauf, dass die URL Ihrer Sitemap mit den URLs Ihrer Artikel in Google News übereinstimmt, einschließlich vorangestelltem "www". Wenn Sie möchten, dass Ihre Website in Google News aufgenommen wird, beantragen Sie im Google News Publisher Center die Aufnahme.
Nicht erkannte Nachrichtenquelle Mindestens eine URL in Ihrer Sitemap befindet sich auf einem Host, der nicht in der Google News-Datenbank enthalten ist. Google News kann nur Sitemaps von Hosts akzeptieren, die Google crawlt. Achten Sie darauf, dass die URL Ihrer Sitemap mit den URLs Ihrer Artikel in Google News übereinstimmt, einschließlich vorangestelltem "www".
Nicht erkannter Nachrichtenbereich Mindestens einer URL in Ihrer Sitemap kann kein entsprechender Bereich in der Google News-Datenbank zugeordnet werden. Google News-Sitemaps dürfen nur URLs von Websites enthalten, die Google crawlt. Achten Sie darauf, dass die URL Ihrer Sitemap mit den URLs Ihrer Artikel in Google News übereinstimmt, einschließlich vorangestelltem "www".
Unerwarteter Veröffentlichungsname Der in Ihrer Sitemap angegebene Name einer Publikation stimmt nicht mit dem Namen überein, den wir in unserer Datenbank zu Ihrer Website haben. Achten Sie darauf, dass der Publikationsname im <news:name>-Tag Ihrer Sitemap dem Publikationsnamen entspricht, der für Ihre Artikel in Google News angezeigt wird. Führen Sie auf der Google News-Startseite eine Suche mit dem Operator "site:" [site:example.com] durch, um den Publikationsnamen Ihrer Website zu überprüfen. Falls Ihr Publikationsname veraltet ist, aktualisieren Sie den Namen Ihrer Website.
Unerwartete Sprache Die in Ihrer Sitemap angegebene Sprache stimmt nicht mit unserem Datensatz mit Angaben zu Ihrer Nachrichtenquelle überein.

Achten Sie darauf, dass Sie den Sprachencode für jeden einzelnen Artikel korrekt angegeben haben. Die Sprache ist als Sprachencode mit zwei oder drei Buchstaben anzugeben.

Ausnahme: Verwenden Sie für vereinfachtes Chinesisch "zh-cn" und für traditionelles Chinesisch "zh-tw". Sie können unsere Daten zur Sprache Ihrer Website auch im Google News Publisher Center unter Details > Sprache überprüfen.

Ihre Quelle wurde in Google News ursprünglich für eine bestimmte Sprache akzeptiert. Sie können die Sprache Ihrer Website daher nicht im Publisher Center aktualisieren. Falls sich die Sprache Ihrer Ausgabe geändert hat, beantragen Sie die Aufnahme noch einmal über das Google News Publisher Center.

Fehlendes <publication>-Tag Jede URL in der News-Sitemap muss ein <publication>-Tag haben. Fügen Sie das Tag jeder Artikel-URL in Ihrer News-Sitemap hinzu. Weitere Informationen zum Erstellen einer Google News-Sitemap
Ungültiges Veröffentlichungslabel Das von Ihnen beim Einreichen der Sitemap ausgewählte Publikationslabel stimmt mit keiner bekannten Publikation in der Google News-Datenbank überein. Führen Sie auf der Google News-Startseite eine Suche mit dem Operator "site:" [site:example.com] durch, um den Namen und die Sprache der Publikation aufzurufen. Überprüfen Sie auch Ihre Artikel. Nehmen Sie diese Angaben zur Publikation in Ihre Sitemap auf. Aktualisieren Sie sie dazu auf das neue Format und fügen Sie jeder URL in Ihrer Sitemap ein <publication>-Tag und weitere relevante Tags hinzu. Weitere Informationen zum Erstellen einer Google News-Sitemap
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?