Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Nachrichten über RSS-Feeds teilen

Mithilfe von RSS-Feeds und einem Feed-Reader können Sie eine Liste mit Meldungen aus einem Bereich in Google News erhalten. Diese Funktion gibt es nur für Desktop-Computer.

Google News-RSS-Feeds gibt es im RSS 2.0-Format.

Google News-RSS-Feed einrichten

  1. Rufen Sie auf einem Computer news.google.com auf.

  2. Wählen Sie einen Bereich wie "Sport" oder "Wirtschaft" oder einen benutzerdefinierten Bereich aus.

  3. Klicken Sie am unteren Seitenrand auf RSS. Dann erscheint der Code für den Feed.

  4. Kopieren Sie die URL aus der Adressleiste in den Feed-Reader.

Um die Benachrichtigungshäufigkeit zu verändern, überprüfen Sie den Feed-Reader, den Sie gerade verwenden.

RSS-Feeds richtig kennzeichnen

Wenn Sie Ihrer Website Google News-Feeds hinzufügen möchten, lesen Sie sich bitte die Google-Nutzungsbedingungen durch und beachten Sie Folgendes:

  • Machen Sie die Feeds als Google News-Feeds kenntlich

  • Geben Sie zu jedem News-Artikel die Quelle in Form des Verlags- und Webpublisher-Namens an, die im Google News-Feed genannt werden

  • Verknüpfen Sie jeden News-Artikel mithilfe des Links, der im Google News-Feed angegeben wird, mit ähnlichen Meldungen

  • Geben Sie die Suchbegriffe an, die zur Erstellung des RSS-Feeds verwendet wurden

Warum blockiert Google einen bestimmten RSS-Feed?

In einigen Fällen blockiert Google News einen bestimmten Feed. Das kommt zum Beispiel vor, wenn Sie:

  • Google News-Feeds zu kommerziellen Zwecken verwenden oder, um die Zugriffszahlen auf Ihre Website zu erhöhen,

  • Google News-Ergebnisse umformatieren, sodass sie wie Ihre eigenen Inhalte aussehen,

  • etwas verändern, bearbeiten oder neu erstellen, das auf Inhalten von Google News beruht.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?