Benachrichtigung

In dieser Hilfe finden Sie Inhalte zu Merchant Center Next sowie zum klassischen Merchant Center. Ein entsprechendes Logo am Anfang der Artikel zeigt zweifelsfrei an, auf welche Version des Merchant Center jeweils Bezug genommen wird. 

Leitfaden zur Teilnahme

Auswählen, wo Ihre Kunden bezahlen

 

Benutzerdefiniertes Symbol für Artikel-Header im klassischen Merchant Center

Beim Erstellen Ihres Merchant Center-Kontos müssen Sie auswählen, wo Ihre Kunden bezahlen sollen – auf Ihrer Website, bei Google oder in Ihrem Geschäft. Sie können mehrere Optionen auswählen und Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Choose where your customers check out hero [Icon] Auf Ihrer Website bezahlen

Sie können Ihre Produktangebote in kostenlosen Produkteinträgen anzeigen lassen. Auf diese Weise sehen Nutzer Ihre Produkte auf verschiedenen Google-Plattformen, darunter die Google Suche und Google Bilder. Die Informationen zu Ihren Produkten werden dabei aus Ihrem Produktfeed abgerufen. Wenn Sie Ihren Feed aktualisieren, werden die Änderungen automatisch auf alle Google-Plattformen angewendet.

Hier erfahren Sie mehr über Produkteinträge.

Verfügbarkeit

Produkteinträge stehen weltweit zur Verfügung.

Vorteile

  • Ansprechende und interessante Einträge teilen. Sie können detaillierte Produktinformationen in der Google Suche und anderen Google-Diensten anzeigen lassen.
  • Kunden überall ansprechen. Sie erreichen Kunden genau dann, wenn sie nach Ihren Produkten suchen.
  • Sichtbarkeit erhöhen. Sie erhalten mehr Zugriffe auf Ihre Website und damit auch mehr Bestellungen.

Lesen Sie die Richtlinien, die bei kostenlosen Einträgen zu beachten sind.

Choose where your customers check out hero [icon]In Ihrem Ladengeschäft bezahlen

Wenn Sie sich für lokale Produkteinträge registrieren, können Produkte, die Sie im Ladengeschäft anbieten, in Produkteinträgen auf verschiedenen Google-Plattformen wie der Google Suche, Google Bilder, dem Shopping-Tab, Google Maps und Google Lens erscheinen. Welche Eintragstypen für die jeweilige Google-Plattform im Einzelnen verfügbar sind, ist von Land zu Land unterschiedlich.

Die Einträge sind auf lokale Nutzer ausgerichtet, die nach Produkten suchen, die Sie in Ihren Geschäften verkaufen. Änderungen, die Sie in Ihrem Produktfeed vornehmen, werden automatisch für diese Einträge übernommen. Ihre lokalen Kunden sehen also nur Artikel, die in den Geschäften in ihrer Nähe auf Lager sind.

Verfügbarkeit

Einzelhändler mit Ladengeschäften in den hier aufgeführten Ländern können ihre Produkte in kostenlosen lokalen Einträgen anzeigen lassen.

Vorteile

  • Ausführliche Informationen auf mehreren Plattformen präsentieren. Lokale Einträge können in der Google Suche und auf anderen Google-Plattformen präsentiert werden, sodass Sie die Reichweite Ihrer lokalen Werbung vergrößern.
  • Ihr Inventar im Ladengeschäft bei lokalen Zielgruppen bewerben. Sie können Käufern in Ihrer Nähe zeigen, dass der Artikel, den sie auf Google suchen, in Ihrem Ladengeschäft erhältlich ist.
  • Kunden überall ansprechen. Sie erreichen Kunden genau dann, wenn diese nach Produkten suchen, die Sie auf Lager haben. Kunden sehen Ihren Produkteintrag auf Google und besuchen Ihr Ladengeschäft, um das Produkt zu kaufen. Weitere Informationen zu Anzeigen für lokales Inventar

Lesen Sie die Richtlinien, die bei lokal erhältlichen Einträgen zu beachten sind.

Tipp: Berechtigte Einzelhändler in den USA, in Kanada, im Vereinigten Königreich und in Irland können das Produktlesegerät oder die App für lokales Inventar verwenden, um ihre im Geschäft erhältlichen Produkte automatisch und kostenlos bei Google hinzuzufügen. Jetzt starten

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü