Merchant Center-Richtlinien einhalten

Bevor Sie ein Merchant Center-Konto erstellen und Ihre Produktdaten einrichten, sollten Sie sich vergewissern, dass von Ihrem Unternehmen die im Folgenden beschriebenen Merchant Center-Grundsätze eingehalten werden:

Nur Produkte bewerben, die zum direkten Kauf verfügbar sind

Die Produkte, die Sie in Shopping-Anzeigen bewerben, müssen in Ihrem Geschäft verfügbar sein. Es ist nicht gestattet, Partner- oder Pay-per-Click-Links zu Produkten in Shopping-Anzeigen zu bewerben – es sei denn, Sie nehmen an Affiliate-Advertising (Beta) teil oder bewerben sie als Preisvergleichsportal im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz.

Links, die in Shopping-Anzeigen beworben werden, müssen Nutzer direkt zu einer Seite leiten, auf der sie das beworbene Produkt kaufen können.

Weitere Informationen über die Richtlinie zum Missbrauch des Netzwerks

Weitere Informationen zu Marktplätzen und Agenturen

Eine Amtssprache verwenden

Wenn Sie in einem bestimmten Land Werbung für Ihre Artikel machen, sollten Sie eine oder die Amtssprache des Landes verwenden.

Sie können Ihre Artikel auch in mehreren Amtssprachen bewerben. Achten Sie lediglich darauf, für jede Sprache unterschiedliche Produktdaten einzureichen, und denken Sie daran, dass die Produktdatenlinks zu Zielseiten in derselben Sprache weiterleiten müssen.

Verwenden Sie insbesondere dieselbe Amtssprache für

  • Ihre Website,
  • die Produktdaten, die Sie einreichen, und
  • die Sprache, die Sie bei der Registrierung Ihrer Produktdaten auswählen.

Weitere Informationen zu Amtssprachen für Ihr Land

Kunden über Ihre Rückgabe- und Erstattungsrichtlinien informieren

Wenn Nutzer auf Ihrer Website einkaufen, müssen sie auf die Rückgabe- und Erstattungsrichtlinien zugreifen können. Achten Sie darauf, dass Ihre Rückgabe- und Erstattungsrichtlinien eindeutig und leicht zu finden sind. Auch wenn Sie keine Rückgaben oder Erstattungen anbieten, sollten Sie ausdrücklich auf Ihre Richtlinien hinweisen.

In Ihren Richtlinien muss die Abwicklung von Rückgaben und Erstattungen klar und deutlich erklärt werden. Hierzu gehören unter anderem folgende Punkte:

  • Was der Nutzer tun muss
  • Unter welchen Bedingungen Sie Rückgaben und Erstattungen anbieten
  • Der Zeitraum, in dem Sie Rückgaben akzeptieren
  • Wann der Nutzer mit einer Erstattung rechnen kann

Zur Erinnerung

Rückgaben und Erstattungen müssen Sie in Eigenregie abwickeln. Von Google werden Rückgaben oder Erstattungen weder genehmigt noch bearbeitet.

Weitere Informationen zur Richtlinie "Falsche Darstellung der eigenen Person oder von Produkten"

Nutzerdaten verantwortungsvoll und sicher erfassen

Gehen Sie mit den erfassten Nutzerdaten sorgsam um und beachten Sie die folgenden Richtlinien:

  • Erfassen Sie personenbezogene Daten wie Kreditkartennummern sicher auf einer SSL-geschützten Seite.
  • Verkaufen Sie die Kontaktinformationen Ihrer Nutzer nicht weiter.
  • Verwenden Sie die personenbezogenen Daten oder Bilder Ihrer Nutzer nicht ohne deren Zustimmung in Werbeanzeigen.
  • Der Hauptzweck Ihrer Website darf nicht darin bestehen, personenbezogene Daten von Nutzern zu erfassen.
  • Bieten Sie keine kostenlosen Artikel oder Anreize an. Hierbei gelten jedoch folgende Ausnahmen:
    • Beim Kauf eines Produkts
    • Im Rahmen einer Marketingkampagne
    • Wenn der Hauptzweck nicht darin besteht, personenbezogene Daten von Nutzern zu erfassen

Weitere Informationen zur Richtlinie "Unverantwortliche Datenerfassung und -nutzung"

Entsprechende Richtlinien beachten

Neben den in diesem Artikel beschriebenen Google-Richtlinien gibt es weitere, in denen exakt festgelegt wird, für welche Art von Inhalten in Shopping-Anzeigen und auf Oberflächen in Google Werbung gemacht werden darf und für welche nicht. Bevor Sie sich also für ein Merchant Center-Konto anmelden, sollten Sie sich vergewissern, dass die Produkte, die Sie bewerben möchten, mit den Richtlinien für Shopping-Anzeigen übereinstimmen. Shopping-Anzeigen, die auf Plattformen auf Google, über Shopping Actions und im Rahmen anderer Merchant Center-Programme ausgeliefert werden, unterliegen bestimmten Richtlinien. Weitere Informationen zu den Richtlinien für Shopping-Anzeigen

Website-URL bestätigen und beanspruchen

Um sicherzustellen, dass Sie der Inhaber Ihrer Website sind, und um zu verhindern, dass andere Nutzer Anspruch auf Ihre Website erheben, ist es erforderlich, dass Sie Ihre Domain in der Search Console beanspruchen und bestätigen. Zur Bearbeitung Ihrer URL müssen Sie die HTML auf Ihrer Website bearbeiten oder Dateien auf Ihren Server hochladen können.

Weitere Informationen zur Bestätigung und Beanspruchung Ihrer URL

Anforderungen an die Website

Die Anforderungen auf Website-Ebene sind in einer Reihe von Richtlinien festgelegt. Je nach den Merchant Center-Programmen, die Sie nutzen, prüfen wir Ihre Website auf Einhaltung einiger grundlegender Anforderungen:

  • Korrekte Kontaktdaten: Auf Ihrer Website müssen ausreichende und korrekte Kontaktdaten, einschließlich Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse, angegeben sein.

  • Sicherer Kaufvorgang: Die Verarbeitung von Zahlungen und Transaktionen sowie die Erhebung jeglicher vertraulicher und finanzieller personenbezogener Daten der Nutzer müssen über einen sicheren Server erfolgen (SSL-verschlüsselt mit einem gültigen SSL-Zertifikat: https://).

  • Rückgabebedingungen: Aus Ihrer Website muss klar und deutlich hervorgehen, unter welchen Bedingungen Nutzer einen Artikel zurückgeben können.

  • Abrechnungsbedingungen: Die Abrechnungsbedingungen müssen klar und deutlich aus Ihrer Website hervorgehen.

  • Vollständiger Kaufvorgang: Nutzer müssen dem Einkaufswagen Artikel hinzufügen und den Kaufvorgang abschließen können.

Weitere Informationen zu Anforderungen an die Zielseite

Darauf achten, dass Ihre Daten der Produktdatenspezifikation entsprechen

Wenn Sie bereit sind, Ihre Produkte über das Merchant Center einzureichen, müssen Sie Ihre Produktdaten so formatieren, dass sie der Produktdatenspezifikation entsprechen. Diese Formatierungsrichtlinien erklären, wie Sie Ihre Daten einreichen müssen, damit sie von uns verarbeitet werden können.

Obwohl die Spezifizierung sehr komplex ist, lohnt sich die Lektüre. Denn anschließend wissen Sie ganz genau, welche Informationen Sie uns tatsächlich zur Verfügung stellen müssen.

Weitere Informationen zur Produktdatenspezifikation

Regelmäßig im Merchant Center-Konto anmelden

Melden Sie sich mindestens alle 14 Monate in Ihrem Merchant Center-Konto an, um zu gewährleisten, dass Ihr Konto nicht deaktiviert wird. Daraus, dass Sie sich ab und zu anmelden, können wir schließen, dass Ihre Produktdaten aktuell sind.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben