Erste Schritte

Navigation im Google Merchant Center

Bevor Sie mit der Nutzung des Google Merchant Centers beginnen, lesen Sie bitte den folgenden Leitfaden.

Dashboard: Der Tab "Dashboard" enthält eine Übersicht über Ihr Konto unter anderem mit den folgenden Informationen:

  • Produktübersicht: Hier wird die Anzahl der aktiven Produkte für den ausgewählten Zielort angezeigt. Diese Grafiken umfassen alle Elemente in Ihrem Konto, die auf den angegebenen Zielort ausgerichtet sind. Hierzu zählen auch alle Elemente, bei denen die erste Verarbeitung fehlgeschlagen ist. Weitere Informationen zum Status von Produkten
  • Feeds: Dies ist eine Liste Ihrer zuletzt aktualisierten Datenfeeds einschließlich Zeitplan und Status der einzelnen Feeds.
  • Leistung: Klicks aus Ihren Shopping-Kampagnen. Hinweis: Alle Klickdaten basieren auf den in AdWords verfügbaren Daten und werden anhand der Zeitzone berechnet, die Sie für Ihr AdWords-Konto ausgewählt haben. Die Daten beziehen sich auf die letzten 30 Tage. Wenn mit Ihrem Merchant Center-Konto mehrere AdWords-Konten verknüpft sind, werden die Klickdaten für diese Konten zusammengefasst. Umfassende Berichte über die Leistung Ihrer Werbeanzeigen finden Sie in Ihrem verknüpften AdWords-Konto.

Diagnose: Hierunter sehen Sie einen Problemzusammenfassungsbericht für die Shopping-Produktdaten in Ihrem Konto, Ihren Feeds und Ihren Artikeln.

API-Diagnose-Tool: Hier können Sie fehlgeschlagene Dateneinträge für die Content API-Anfragen suchen, ansehen und herunterladen, die Sie im Merchant Center einreichen.

Nachrichtenarchiv: Klicken Sie auf das Nachrichtensymbol rechts oben in Ihrem Konto, um aktuelle Kontobenachrichtigungen im Merchant Center anzuzeigen. Benachrichtigungen werden je nach Benachrichtigungstyp für einen Zeitraum zwischen 90 und 180 Tagen angezeigt. Hinweis: Es handelt sich um eine Betaversion des Tools. Möglicherweise werden noch nicht alle Benachrichtigungen im Archiv angezeigt. Prüfen Sie weiterhin Ihr E-Mail-Konto, um alle Nachrichten zu Ihrem Merchant Center-Konto abzurufen.

Feeds: Hier können Sie Datenfeeds registrieren und hochladen. Erfahren Sie mehr über die Registrierung von Datenfeeds und das Hochladen von Datenfeeds.

Produkte: zeigt die Produkte in Ihrem Konto einschließlich des Anzeigestatus und der Klickdaten. Hinweis: Alle Klickdaten basieren auf den in AdWords verfügbaren Daten und werden anhand der Zeitzone berechnet, die Sie für Ihr AdWords-Konto ausgewählt haben. Die Daten beziehen sich auf die letzten 30 Tage. Wenn mit Ihrem Merchant Center-Konto mehrere AdWords-Konten verknüpft sind, werden die Klickdaten für diese Konten zusammengefasst. Umfassende Berichte über die Leistung Ihrer Werbeanzeigen finden Sie in Ihrem verknüpften AdWords-Konto. Sie können auch ein bestimmtes Produkt suchen, indem Sie die entsprechende ID in die Suchleiste eingeben und auf Suche nach ID klicken. Klicken Sie hier, um mehr über den Anzeigestatus von Produkten zu erfahren.

Einstellungen

War dieser Artikel hilfreich?