Zubehör und Hardwarekits für Hangouts Meet

Das richtige Zubehör und die richtige Hardware können große Auswirkungen auf die Qualität und Benutzerfreundlichkeit einer Videokonferenz in Google Meet haben. 

Die folgenden Geräte wurden im Rahmen des Qualifizierungsprogramms für Google Meet-Peripheriegeräte getestet und genehmigt. Im Rahmen dieses Programms testet ein Partnerlabor von Google die Geräte auf Qualität, Zuverlässigkeit und Interoperabilität.

Tipp: Wenn Sie die aufgeführte kompatible Hardware verwenden und trotzdem Probleme mit der Video- oder Audioqualität auftreten, finden Sie weitere Informationen unter Probleme mit Google Meet beheben.

Video und Audio für Google Meet auf Computern optimieren


Webcam

Kameras

Eine hochwertige Kamera liefert ein klares Bild. Dann kommt es den anderen Konferenzteilnehmern so vor, als wären Sie mit Ihnen im selben Raum. Wir können folgende Modelle empfehlen:

Logitech​®
c925e Business Webcam®
Huddly®
IQ

 


Headsets und Freisprecheinrichtungen

Wenn Sie eines der zertifizierten Headsets verwenden, können Sie sicher sein, dass Ihre Stimme deutlich zu hören ist.

 

 

Spezielle Geräte für Videokonferenzen


Desktopgeräte

Mit einem speziellen Desktopgerät können Sie mit ausgezeichneter Bild- und Tonqualität an Videokonferenzen teilnehmen, ohne den Schreibtisch verlassen zu müssen. 

Acer® Chromebase for Meetings

  • Mit einem Klick an Videokonferenzen teilnehmen, die mit Google Kalender synchronisiert wurden
  • Ideal für 1–2 Personen
  • Einfache Installation, Plug-and-play
  • Koppeln mit dem Headset für bessere Audioqualität empfohlen

Erforderlich: Lizenz für das Gerät im Raum
Verfügbar in folgenden Ländern: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Spanien, USA, Vereinigtes Königreich


Gerät für kleinere Konferenzräume

Sie können Ihren eigenen Videokonferenzraum für Besprechungen im Team einrichten. Dafür benötigen Sie weder einen Laptop noch ein Mobilgerät.

ASUS® Google Meet Kit

  • Ideal für 1–6 Personen
  • Mit einem Klick an Videokonferenzen teilnehmen, die mit Google Kalender synchronisiert wurden
  • Möglicherweise ist eine erweiterte Installation erforderlich 

Erfordert: Lizenz für das Gerät im Raum
Verfügbar in folgenden Ländern: Australien, Brasilien, Chile, Dänemark, Finnland, Frankreich, Indien, Irland, Israel, Japan, Kanada, Kolumbien, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Philippinen, Schweden, Singapur, Spanien, Südafrika, Thailand, USA, Vereinigtes Königreich

Lösungen für größere Konferenzräume

Verwenden Sie eine Google Meet-Hardwarelösung, um Videokonferenzen für größere Gruppen in optimaler Qualität zu ermöglichen.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?