/maps/community?hl=de
/maps/community?hl=de
14.07.11
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Madiken

Echtzeit-Verkehrsinformationen live!

Hallo liebe Google Maps-Freunde,

heute führen wir eine von vielen lang ersehnte Funktion in Google Maps ein: Echtzeit-Verkehrsinformationen! Nicht nur für Deutschland wird diese Funktion freigeschaltet, sondern noch für 13 weitere Länder. 

Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, lest doch unseren Blogpost auf dem Google Produkt Kompass. Diesen findet ihr als Referenz unten.

Lasst uns auch gern wissen, was ihr von dieser neuen Funktion haltet und teilt uns mit, wie ihr mit der neuen Funktion zurechtkommt. 

Liebe Grüße,
Madiken
Möglicherweise wurden die Community-Inhalte nicht überprüft oder sind nicht mehr aktuell. Weitere Informationen
Alle Antworten (14)
14.07.11
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Madiken
Tomber
14.07.11
Tomber
Prinzipiell ne gute Sache..haben wir wirlich lange drauf gewartet. Wäre schön wenn ihr mal erzählen würdet wie die Daten dort zustande kommen..kauft ihr die ein? Sind es anonymisierte Android Positionsdaten? Ist es ne Mischung aus beidem?
 
Und was mich dann doch stört ist die Farbgebung.. das Gelb der Autobahnen ist dem Gelb der Stauwarnung im Verkehrslayer doch seh sehr ähnlich, somit ist es gerade im Auto mit dem schnellen Blich unmöglich zu entscheiden ist da nun ne Stauwarnung auf dem Stück oder habt ihr einfach keine Daten. Da sollte eure Grafikabteilung die Farbgebung noch mal überdenken..
robin42
14.07.11
robin42
Ich finde es großartig das wir diese Funktion jetzt endlich auch in Deutschland eingeführt wurde.
 
Nur habe ich ein Problem:
 
Durch meine Rot-Grün Schwäche ist es mir nicht möglich diese beiden Farben auf der Karte ohne Referenz zu unterscheiden in der Legende gehts da dort die Farben nah genug beieinander sind.
 
Meine Bitte wäre also ein Colorblind Modus. Rot und Grün durch setzen eines Häckchens auf Pink und Blau umzustellen wäre echt prima.
 
Ist es wohl möglich das eine solche Funktion implementiert wird?
Raphael Leiteritz
15.07.11
Raphael Leiteritz
Danke für Euer Feedback. Zu den Datenquellen: Wir nutzen eine Reihe von unterschiedlichen Quellen, teilweise Anbieter dieser Daten, GMM Daten und auch andere, teilweise auch situationsabhängig. Daher kann man diese Frage nicht allgemeingültig beantworten. 

Zu der Farbgebung - das ist ein wichtiger Hinweis den wir gerne aufnehmen. Das werden wir nicht kurzfristig ändern können aber wir arbeiten an Funktionen um die Farbgebungen insgesamt viel flexibler zu machen.
verkehr
15.07.11
verkehr
hi,
ich finde den dienst super, das wollte ich schon seit 2002!! naja, technik dauert .....
Laut div. Quellen wird aber auch viel die anonyme Standortermittlung der diversen Mobiltelefone benutzt.
Wieviele Nutzer sind denn vonnoeten, damit eine Strasse angezeigt wird?
Ich sehe jetzt schon in Randgebieten (wo es sicher keine Verkehrssensoren gibt) gruene Strassen.
Sind da zehn Leute innerhalb einer Stunde langgefahren?
Oder wie funktioniert das?
Danke fuer Antworten!!!
Das interessiert mich wirklich.
phillips
15.07.11
phillips
Guten Tag,
 
Wohin kann man sich wenden, wenn man diese Verkehrsinformationen über einen Zeitraum analysieren will? Sprich, wo bekomme ich historische Daten her?
 
Vielen Dank, lg BP
Honcho
18.07.11
Honcho
Der Service ist auf jeden Fall sehr gut! Was ich bemängle: Auf Strassen, wo es eine Geschwindigkeitsbeschränkung gibt. z.b. in meiner Nähe ist ein Teil der Stadtautobahn auf 80 km/h beschränkt. Auf Google Maps ist dieses Stück dauernd gelb, obwohl die Strassen teilweise flüssig zu befahren sind. Ich vermute, das System interpretiert 80 km/h auf einer Autobahn als Verkehrsstockung. Sie müssten von allen Strassen die Höchstgeschwindigkeiten haben und dementsprechend den Verkehrsfluss interpretieren.
Raphael Leiteritz
20.07.11
Raphael Leiteritz
Anzahl der Quellen: Das hängt wirklich ganz von ab. Wie auch schon gesagt nehmen wir auch ganz unterschiedliche Quellen, d.h. wir sind nicht nur auf die Nutzer der Navigationsfunktion angewiesen. 

Historische Daten: Machen wir selber nicht verfügbar, ich könnte mir aber vorstellen dass es andere Anbieter oder Forschungseinrichtungen gibt die das tun.

Staumeldung bei niedriger Geschwindigkeit: Gute Idee, danke.
Google-Nutzer
20.07.11
Google-Nutzer
Gibt es eine Möglichkeit Google Maps mit eingeschalteten Verkehrsinformationen zu starten? Z.B über ein URL-Parameter?
Google-Nutzer
20.07.11
Google-Nutzer
Habe es schon gefunden. Es ist "&layer=t".
phillips
28.07.11
phillips
Historische Daten: Haben Sie Namen bzw. Kontaktdaten von Drittanbietern, welche historische Daten für zB Wien zur Verfügung stellen können?
MrSieZel
08.08.11
MrSieZel
Ein Hallo in die Runde,
 
ganz toll was hier geschieht.
 
Ich beobachte das Geschehen nun schon einige Tage, auch am Wochende. Hier insbesondere in der Stadt Erfurt.
Was ich nicht ganz verstehe ist, dass Hauptnetzstraßen wie z.B. Verkehr auf dem JURI-GAGRIN-RING gar nicht erscheint. Da sich auf dieser Strecke sehr viele Verkehrsraumeinschränkungen (Baustellen) befinden und STAU zu bestimmten Zeiten fast täglich den Ablauf bestimmt. Ich trage hier mal einen LINK vom Stadtplan (Baustellen) mit ein:
http://stadtplan.erfurt.de/cgi-bin/ef-asp.plx?L=de&PS=27,24,3&T=300000&ME=4&X=47&Y=45&MAP=aspg
Macht weiter so, sicher sind die Entwicklungen noch im Anfangsstadion. Oder fahren in EF nicht genügend Datenlieferer auf den Straßen herum. Das wird sicher noch besser werden.
MfG Mr SieZel
LiquidStranger
10.08.11
LiquidStranger
Es ist ein sehr praktisches Feature, dass man den Verkehr auch zu bestimmten Wochentagen und Uhrzeiten anzeigen lassen kann. Was ich mir wünschen würde, wäre eine Integration dieser Informationen in den Routenplaner:
1) Angabe von Abfahrtszeit & Wochentag => geschätzte Fahrzeit sowohl nach normaler Berechnung als auch nach Berechnung mit den typischen Verkehrsdaten zu diesem Zeitpunkt anzeigen
2) Angabe von Start und Ziel sowie gewünschter Ankunftszeit an bestimmtem Wochentag => empfohlene Abfahrtszeit anzeigen (evtl mit Hinweis, dass die Zeit nur ein ein Anhaltspunkt ist und Google nicht für Verspätungen verantwortlich ist etc pp ;) )
empachino
24.08.11
empachino
Das würde mich auch interessieren. Soweit ich weiß ist das in den USA schon möglich?
Waren diese Antworten hilfreich?
Was können wir verbessern?
 
Diese Frage ist gesperrt und die Antwortfunktion wurde deaktiviert. Haben Sie weitere Fragen? Stellen Sie eine Frage an die Community im Hilfeforum.

Erkennungszeichen

Einige Community-Mitglieder haben Erkennungszeichen, die zeigen, wer sie sind oder wie aktiv sie in einer Community sind.

 
Experte – Google-Mitarbeiter – Google-Guides und Community Manager
 
Experte – Community-Experten – Google-Partner, die ihr Expertenwissen teilen
 
Experte – Gold – Vertrauenswürdige Mitglieder, die kompetente und aktive Beitragende sind
 
Experte – Platin – Erfahrene Mitglieder, die neben ihren Beiträgen auch anderweitig aktiv sind, etwa als Mentoren oder Verfasser von Inhalten
 
Experte – Alumni – Frühere Mitglieder, die nicht mehr aktiv sind, früher jedoch Anerkennung für ihre Hilfsbereitschaft erhalten haben
 
Experte – Silber – Neue Mitglieder, die ihr Produktwissen noch vertiefen
Möglicherweise wurden die Community-Inhalte nicht überprüft oder sind nicht mehr aktuell. Weitere Informationen

Mitgliedsstufen

Die Mitgliedsstufe gibt an, wie aktiv ein Mitglied in einem Forum ist. Je höher die Beteiligung, desto höher die Stufe. Jedes Mitglied beginnt bei Stufe 1 und kann bis zu Stufe 10 aufsteigen. Mit diesen Aktivitäten gelangen Sie in einem Forum auf eine höhere Stufe:

  • Sie posten eine Antwort.
  • Ihre Antwort wurde als die beste ausgewählt.
  • Ihr Beitrag wurde als hilfreich bewertet.
  • Sie geben eine positive Bewertung für einen Beitrag.
  • Sie melden ein Thema oder einen Beitrag berechtigterweise als Missbrauch.

Mitglieder, deren Beitrag als Missbrauch gemeldet und entfernt wurde, brauchen länger, um die nächsten Stufen zu erreichen.

Profil im Forum ansehen?

Sie müssen die aktuelle Hilfeseite verlassen, um sich das Profil dieses Mitglieds anzusehen.

Missbrauch im Forum melden?

Dieser Kommentar stammt aus dem Google-Produktforum. Um Missbrauch zu melden, müssen Sie die aktuelle Hilfeseite verlassen.

Im Forum antworten?

Dieser Kommentar stammt aus dem Google-Produktforum. Um zu antworten, müssen Sie die aktuelle Hilfeseite verlassen.