/maps/community?hl=de
/maps/community?hl=de
21.05.17
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Jens Löwe

Google Zeitachse KML-Export nach Lightroom

Guten Tag, eine Frage, wer schafft es aus der Google Zeitachse die GPS-Daten so zu exportieren und konvertieren, um sie in Adobe Lightroom zum Tagging seiner Bilder zu verwenden?

Lightroom wünscht sich GPX-Daten, Google, liefert nur KML, alle mir bekannten Konverter können mit den GPX-Daten aus meiner Zeitachse nichts anfangen.
An sich sind die dort enthaltenen Daten richtig, denn in Google Earth improtiert, sehe ich das komplette Tracking.

Oder mein Wunsch an Google - bitte einfach einen Export als passenden GPX einbauen.

Viele Grüße aus Berlin
Jens
Möglicherweise wurden die Community-Inhalte nicht überprüft oder sind nicht mehr aktuell. Weitere Informationen
Empfohlene Antwort
War diese Antwort hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Alle Antworten (8)
ralf.wessels
22.05.17
ralf.wessels
Hallo Jens,
in diesem thresd (/maps/forum/AAAALwUX44As_e9kJg5vjo) gibt es eine etwas detailliertere Diskussion zum Thema "Export der Zeitachse" - vielleicht ist ja was für dich dabei.
Aktuell gibt es da noch keine wirklich nutzerfreundliche Lösung, aber JSON  scheint mir hier besser als kml. 
Bei GPSies (http://www.gpsies.com/convert.do) gibt es auch einen Online-Konverter der JSON akzeptiert und GPX ausgibt. Vielleicht hast du hier ja Erfog.
Ralf
04.06.17
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Jens Löwe
Hallo Ralf - danke Dir  - bei GPSies war ich schon - dort wird meine KML-Datei auch in eine GPX-Track-Datei gewandelt.. nur leider haben die Wegpunkte danach alle das Datum 01 Januar 2010. Also nicht wirklich zielführend um seine Fotos mit den passenden GPS-Tags zu versorgen...

Viele Grüße - wer noch eine Idee hat, ich suche weiter nach einem guten Workflow meine vorhandenen Daten zu vereinen...

Jens

geo.osm
05.06.17
geo.osm
Hallo Jens,

bekommst du meines Wissens nicht mehr hin, da Google den Export veraendert hat.
Erkennst du auch, wenn du dir die kml-Datei mal in einem Texteditor anschaust.

Da ist jetzt eine Zeitspanne definiert und dann folgen die Koordinatenpaare ohne die Angabe einer Zeitangabe.
Sprich einem Standort kann keine exakte Zeitangabe mehr zugeordnet werden.

Warum Google das geaendert hat, weiss ich nicht.
Frueher war es jedenfalls anders.

geo.osm
Mischa D
01.11.17
Mischa D
Hallo Miteinander,
hat mitlerweile jemand eine Lösung für das Problem gefunden? Hätte gern eine passende GPX-Datei aus der Google-Zeitachse erstellt um Urlaubsbilder nachträglich mit Geodäten zu versehen. Verwenden wollte ich hierfür das Programm GeoSetter.

Besten Dank im voraus
Mischa
Fabse
27.01.18
Fabse
geht bei mir nicht ..... GPSies macht ein Fehler und bricht ab........... ........... Lightroom hat sich jetzt auch in Lightroom Classic CC und Lightroom CC verändert ahhhhhhhhhhhh
11.07.18
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Jens Löwe
Guten Abend - viel Zeit ist vergangen - mein S7 loggt fleissig mit Hilfe der App Ultra GPS Logger - verbraucht aber leider relativ viel Akku, gibt aber vernünftige Daten aus...
Gibt es inzwischen eine Lösung über Google? Dieser Weg wäre für mich viel einfacher...

Viele Grüße aus Berlin
Jens
geo.osm
12.07.18
geo.osm
Hallo Jens,

nein, bei Google hat sich nix geändert.

geo.osm
Jens Loewe
06.11.18
Jens Loewe
Hallo,

das Problem ist wohl, dass in den Google KML-Daten keine Zeitpunkte mehr gespeichert sind...  es gibt aber einen Trick, wenn man den kompletten Standortverlauf herunter lädt, sind diese Informationen enthalten.

Diese Datei hat zwar immer noch das KML-Format - aber mit GPSBabel lässt dieses sich konvertieren... 

Für Lightroom selbst ist diese Datei zu groß - es kapituliert nach 50000 Wegpunkten... 

im LR habe ich Jeffrey Friedl's GPS-Plugin installiert, dort GPSBabel eingebunden und nun kann ich ganz entspannt meinen letzten Urlaub mit passenden Standortdaten versehen.. 


Viele Grüße aus Berlin
Jens
 
Diese Frage ist gesperrt und die Antwortfunktion wurde deaktiviert. Haben Sie weitere Fragen? Stellen Sie eine Frage an die Community im Hilfeforum.

Logos

Einige Community-Mitglieder haben Logos, die zeigen, wer sie sind oder wie aktiv sie in einer Community sind.

 
Google-Mitarbeiter –Mitglieder des Google-Produktteams und Community Manager
 
Community-Experte – Google-Partner, die zur hohen Qualität der Community-Inhalte beitragen
 
Platin-Produktexperte (Platin-PE) – Community-Mitglieder mit fortgeschrittener Produktkompetenz, die anderen Google-Nutzern und Produktexperten helfen
 
Gold-Produktexperte (Gold-PE) – Community-Mitglieder mit fundierten Produktkenntnissen, die Fragen anderer Google-Nutzer beantworten
 
Silber-Produktexperte (Silber-PE) – Community-Mitglieder mit guten Produktkenntnissen, die Fragen anderer Google-Nutzer beantworten
 
Produktexperten-Alumni – Ehemalige Produktexperten, die nicht mehr am Programm teilnehmen
Möglicherweise wurden die Community-Inhalte nicht überprüft oder sind nicht mehr aktuell. Weitere Informationen

Mitgliedsstufen

Die Mitgliedsstufe gibt an, wie aktiv ein Mitglied in einem Forum ist. Je höher die Beteiligung, desto höher die Stufe. Jedes Mitglied beginnt bei Stufe 1 und kann bis zu Stufe 10 aufsteigen. Mit diesen Aktivitäten gelangen Sie in einem Forum auf eine höhere Stufe:

  • Sie posten eine Antwort.
  • Ihre Antwort wurde als die beste ausgewählt.
  • Ihr Beitrag wurde als hilfreich bewertet.
  • Sie geben eine positive Bewertung für einen Beitrag.
  • Sie melden ein Thema oder einen Beitrag berechtigterweise als Missbrauch.

Mitglieder, deren Beitrag als Missbrauch gemeldet und entfernt wurde, brauchen länger, um die nächsten Stufen zu erreichen.

Profil im Forum ansehen?

Sie müssen die aktuelle Hilfeseite verlassen, um sich das Profil dieses Mitglieds anzusehen.

Missbrauch im Forum melden?

Dieser Kommentar stammt aus dem Google-Produktforum. Um Missbrauch zu melden, müssen Sie die aktuelle Hilfeseite verlassen.

Im Forum antworten?

Dieser Kommentar stammt aus dem Google-Produktforum. Um zu antworten, müssen Sie die aktuelle Hilfeseite verlassen.

false
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
76697
false