Parkplätze finden und speichern

Sie können bereits vor der Abfahrt nach Parkmöglichkeiten suchen. Und wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, können Sie Ihren Parkplatz speichern, um ihn später wiederzufinden.

Hinweise:

  • Die Suche nach Parkplätzen in der Nähe Ihres Fahrziels ist nur in einigen Städten in den USA möglich.
  • Auf dem iPhone oder iPad können Sie nicht nach Parkplätzen suchen.

Ihrer Route einen Parkplatz oder ein Parkhaus hinzufügen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die Google Maps App Google Maps.
  2. Tippen Sie rechts unten auf Route.
  3. Tippen Sie oben auf "Auto" Auto.
  4. Tippen Sie oben rechts auf "Mehr" Mehr und dann Parkplatz finden.
  5. Wählen Sie einen Parkplatz oder ein Parkhaus aus und tippen Sie auf Route zum Parkplatz.
  6. Tippen Sie rechts unten auf Starten.

Parkplatzstandort speichern

Speichern Sie den Parkplatzstandort, damit Sie Ihr Auto leicht wiederfinden.

Schritt 1: Für Ortungsdienste "Immer" festlegen

Parkplatzinformationen werden nur dann in Maps gespeichert, wenn Sie für Ortungsdienste die Option "Immer" festgelegt haben. Weitere Informationen zum Einrichten der Ortungsdienste

Schritt 2: Bewegungsaktivitäten aufzeichnen

Wenn Ihre Aktivitäten von Google Maps aufgezeichnet werden dürfen, merkt sich Maps automatisch, wo Sie Ihr Auto geparkt haben (auch wenn Sie weit entfernt von Ihrem Ziel parken).

  1. Nachdem Sie Ihr Ziel ausgewählt haben, aktivieren Sie unten die Option Parkplatzstandort merken aktivieren.
  2. Erlauben Sie Google Maps, auf Ihre Bewegungs- und Fitnessaktivitäten zuzugreifen.
  3. Wenn Sie sich nicht mehr bewegen, wird der Parkplatzstandort mit Du hast nahebei geparkt markiert.

Schritt 3 (optional): Gerät mit dem Auto verbinden

Besonders genaue Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie das Gerät mit Ihrem Auto verbinden.

Bluetooth verwenden

  1. Schalten Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet Bluetooth ein.
  2. Führen Sie ein Pairing Ihres Smartphones oder Tablets mit Ihrem Auto durch.
  3. Wählen Sie in Ihrem Auto als Audioquelle Bluetooth aus.

USB verwenden

Verbinden Sie das Gerät über ein USB-Kabel mit dem Auto.

Schritt 4: Parkplatzstandort festlegen

Speichern Sie den Parkplatzstandort, damit Sie Ihr Auto leicht wiederfinden.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die Google Maps App Google Maps.
  2. Tippen Sie auf den blauen Punkt, der Ihren Standort kennzeichnet.
  3. Tippen Sie auf Als Parkplatzstandort festlegen.

Ihr Parkplatzstandort wird in Google Maps gespeichert, bis Sie ihn entfernen.

Parkplatzstandort ändern
  1. Öffnen Sie die Google Maps App Google Maps.
  2. Tippen Sie auf Ihren Parkplatzstandort.
  3. Tippen Sie unten auf Gespeicherter Parkplatz und dann Standort ändern.
  4. Um Ihren Parkplatz aus Maps zu löschen, tippen Sie unten auf Gespeicherter Parkplatz und dann "Mehr" Mehr und dann Parkplatzstandort nicht automatisch speichern.
Parkplatzstandort teilen

Wenn Sie Ihren Parkplatzstandort mit anderen teilen möchten, tippen Sie unten auf Gespeicherter Parkplatz und dann "Teilen" Teilen.

Den Parkplatz finden

Nachdem Sie einen Parkplatzstandort gespeichert haben, tippen Sie einfach unten auf Gespeicherter Parkplatz und dann Auf Karte anzeigen.

Hinweis: Wenn Sie sich den Parkplatzstandort ansehen möchten, nachdem Sie in Maps nach einem anderen Ort gesucht haben, müssen Sie zuerst die Suchergebnisse löschen. Tippen Sie dazu in der Suchleiste oben auf "Löschen" Löschen. Tippen Sie danach auf Gespeicherter Parkplatz.

Benachrichtigungen aktivieren oder deaktivieren

Sie können Benachrichtigungen mit Parkplatzinformationen erhalten, etwa dazu, wo und wie lange Sie bereits geparkt haben.

  1. Öffnen Sie die Google Maps App Google Maps.
  2. Tippen Sie links oben auf das Menüsymbol Menü und dann Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Benachrichtigungen.
  4. Schalten Sie Gespeicherte Parkplätze ein bzw. aus.
War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?