Fahrten buchen

In der Google Maps App können Sie Fahrdienste und Taxiunternehmen mit anderen Reisemöglichkeiten vergleichen, zum Beispiel mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Weg zu Fuß. 

Hinweise:

  • Es ist nicht mehr möglich, Fahrten mit Uber direkt in Google Maps zu buchen. Sie können aber weiterhin ganz einfach die Wegbeschreibung in der Google Maps App abrufen und für die Buchung dann die Uber App verwenden.
  • Diese Funktion ist nicht in allen Regionen und Sprachen verfügbar.
  • Die Informationen, die bei der Nutzung der Funktion zu sehen sind, werden von den Fahrdiensten und Taxiunternehmen zur Verfügung gestellt. Wenn Sie eine Frage oder Beschwerde zu einem der Anbieter haben, setzen Sie sich bitte direkt mit diesem in Verbindung. 

Schritt 1: Verfügbare Fahrdienste und Taxiunternehmen aufrufen

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet die Google Maps App Google Maps. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  2. Suchen Sie nach dem gewünschten Ziel oder tippen Sie direkt in der Karte darauf.
  3. Tippen Sie unten rechts auf "Route" Routen.
  4. Tippen Sie oben auf das Symbol für Fahrdienste und Taxiunternehmen Fahrdienste.
  5. Wählen Sie den gewünschten Anbieter aus. Sie werden nun zur entsprechenden App weitergeleitet.
    • Falls die App nicht installiert ist, wird der Play Store geöffnet. Dort können Sie die App herunterladen.

Fahrdienste und Taxiunternehmen

Liste mit Fahrdiensten und Taxiunternehmen

Abhängig von Ihrem Land oder Ihrer Region werden die folgenden Fahrdienste und Taxiunternehmen angezeigt:

  • BiTaksi
  • BlaBlaCar
  • Cabify
  • Careem
  • Chauffeur Privé
  • Gett
  • Go-Jek
  • Grab
  • JapanTaxi
  • Juno
  • Lyft
  • Meru Cabs
  • mytaxi
  • Ola Cabs
  • Beat
  • 99
  • Uber
Welche Informationen werden geteilt?

Informationen werden nur dann mit dem Fahrdienst oder Taxiunternehmen geteilt, wenn Sie auf ein Ergebnis tippen. Folgende Informationen werden in diesem Fall weitergegeben:

  • Informationen zu Ihrem Abhol- und Zielort: Diese werden über Maps weitergegeben. Ihr aktueller Standort und die Namen, die Sie für Orte hinzugefügt haben, etwa "Zuhause" oder "Arbeit", werden nicht geteilt.
  • Informationen wie voraussichtliche Kosten und Wartezeiten: Diese werden von den Fahrdiensten und Taxiunternehmen geteilt.
Wie werden die Fahrpreise berechnet?

Wenn Sie nach einem Fahrdienst oder Taxi suchen, erfahren Sie auf Google Maps die voraussichtlichen Kosten. Der endgültige Fahrpreis wird vom Fahrdienst oder Taxiunternehmen ermittelt – nicht von Google. Weitere Informationen erhalten Sie direkt vom Fahrdienst oder Taxiunternehmen.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?