Fahrten buchen

Wichtig: Diese Funktion ist nicht in allen Ländern, Regionen und Sprachen verfügbar.

In der Google Maps App können Sie Fahrdienste und Taxiunternehmen sowie deren Preise mit anderen Reisemöglichkeiten vergleichen, zum Beispiel mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Weg zu Fuß.

Fahrt suchen

Informationen, die ein Fahrdienst oder Taxiunternehmen zur Verfügung stellt, werden auf Google Maps angezeigt. Wenn Sie eine Frage oder Beschwerde zu einem der Anbieter haben, setzen Sie sich bitte direkt mit ihm in Verbindung.

Wichtig: Fahrzeuge von Lime sowie Bike-Sharing-Angebote sind nicht in allen Städten verfügbar.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Mobilgerät die Google Maps App Google Maps. Prüfen Sie, ob Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind.
  2. Suchen Sie nach dem gewünschten Ziel oder tippen Sie auf der Karte darauf.
    • Für einen Mitfahrdienst müssen Sie sowohl den Start als auch das Ziel auswählen.
  1. Tippen Sie unten links auf „Route“ Route.
  2. Tippen Sie oben auf „Fahrdienst“ Fahrdienste/Taxiunternehmen. Nun wird eine Liste mit Diensten, Preisen und Zeiten angezeigt.
    • Wenn Sie den Preis einer Fahrt erfahren möchten, wählen Sie einen Fahrdienst oder ein Taxiunternehmen aus.
    • So suchen Sie nach Fahrzeugen von Lime in Ihrer Nähe: Tippen Sie auf „Öffentliche Verkehrsmittel“ Öffentliche Verkehrsmittel oder „Mit dem Fahrrad“ Mit dem Fahrrad.
    • Wenn Sie nach Bike-Sharing-Angeboten in Ihrer Nähe suchen möchten, tippen Sie auf „Mit dem Fahrrad“ Mit dem Fahrrad.
  3. Wählen Sie den gewünschten Anbieter aus.
    • Wenn Sie die App auf dem Gerät installiert haben, wird sie geöffnet.
    • Sollten Sie die App des Dienstes nicht installiert haben, werden Sie zum Play Store weitergeleitet, um sie herunterzuladen.
  4. Folgen Sie dann der Anleitung in der App des Anbieters.

Fahrdienste und Taxiunternehmen

Fahrrad oder Roller buchen

Fahrzeug von Lime anfordern

Wenn in Ihrer Stadt Fahrzeuge von Lime unterstützt werden, können Sie in der Google Maps App ein Fahrrad oder einen Roller buchen.

  1. Öffnen Sie die Google Maps App Google Maps.
  2. Verfügbare Fahrräder und Roller von Lime in Ihrer Nähe sehen Sie in den Optionen für öffentliche Verkehrsmittel. In Maps wird Ihnen Folgendes angezeigt: 
    • Das Ihnen am nächsten gelegene Lime-Fahrzeug, einschließlich Typ und Preis.
    • Die erforderliche Zeit, um sowohl das Fahrzeug als auch Ihr Ziel zu erreichen.
  3. Tippen Sie zur Auswahl eines Lime-Fahrzeugs auf „Lime“, um die Lime App zu öffnen. Folgen Sie dann der Anleitung. 

Tipp: Diese Option ist auch auf dem Tab „Mit dem Fahrrad“ verfügbar.

Bike-Sharing-Angebot nutzen

Wenn es in Ihrer Stadt Bike-Sharing-Angeboten gibt, können Sie sie in der Google Maps App finden.

  1. Öffnen Sie die Google Maps App Google Maps.
  2. Suchen Sie nach dem Namen Ihres lokalen Bike-Sharing-Anbieters, um alle Fahrradstellplätze in Ihrer Nähe zu sehen und herauszufinden, wie voll oder leer diese sind. In Maps wird Ihnen Folgendes angezeigt: 
    • Die nächstgelegene Fahrradstation auf Ihrer Route, einschließlich der Anzahl der verfügbaren Fahrräder und Stellplätze.
    • Eine detaillierte Routenführung von Stellplatz zu Stellplatz. 
  3. Tippen Sie zur Auswahl eines Fahrrads auf die Option für Bike-Sharing-Angebote, um die App des entsprechenden Anbieters zu öffnen. Folgen Sie dann der Anleitung.

Tipp: Sie können auch die in Ihrer Nähe verfügbaren Anbieter aufrufen, indem Sie nach Ihrem Ziel suchen und den Tab „Mit dem Fahrrad“ öffnen.

Welche Informationen werden geteilt?

Für Ihren Abholort und Ihr Ziel werden diese Informationen von Google Maps geteilt, jedoch nicht die Namen für gespeicherte Orte wie „Zuhause“ oder „Arbeit“. Ihr aktueller Standort wird nur geteilt, wenn es auch der Abhol- oder Zielort ist.

Die folgenden Informationen werden nur dann mit einem Fahrdienst oder Taxiunternehmen geteilt, wenn Sie auf ein Ergebnis in Ihrer Nähe tippen:

  • Über Maps werden Ihr Abhol- und Zielort geteilt. Ihr aktueller Standort und die Namen, die Sie für Orte hinzugefügt haben, etwa „Zuhause“ oder „Arbeit“, werden nicht geteilt.
  • Informationen wie voraussichtliche Kosten und Wartezeiten: Diese werden von den Fahrdiensten und Taxiunternehmen geteilt.

Wer kann Ihre Informationen sehen?

Google Maps gibt Ihre Navigationsinformationen nur an die Fahrdienste und Taxiunternehmen weiter, die Sie vergleichen. Welche Anbieter Ihnen vorgeschlagen werden, ist je nach Land oder Region unterschiedlich. Google kann Daten beispielsweise an folgende Unternehmen senden:

  • 99
  • Beat
  • BiTaksi
  • BlaBlaCar
  • BlaBlaCar Daily
  • Bolt
  • Cabify
  • Careem
  • Chauffeur Privé
  • DiDi
  • FREE NOW
  • Gett
  • Go-Jek
  • Grab
  • HKTaxi
  • JapanTaxi
  • Juno
  • Lyft
  • Meru Cabs
  • mytaxi
  • Ola Cabs
  • Sixt
  • Taxi.eu
  • Uber
  • Waymo
  • Waze Carpool
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
76697
false