Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Google Maps-Sprachen oder -Domains ändern

In Google Maps werden automatisch eine länderspezifische Domain aufgerufen und Ortsnamen in der jeweiligen Landessprache angezeigt. Die länderspezifische Domain und Sprache könne Sie ändern, wenn Sie Google Maps auf Ihrem Computer nutzen.

Google Maps-Sprache ändern

In Google Maps werden Ortsnamen automatisch in den jeweiligen Landessprachen angezeigt. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Google Maps-Sprache auf Ihrem Computer zu ändern.

So ändern Sie die Sprache, in der Details zu Orten angezeigt werden:

  1. Öffnen Sie Google Maps auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie links oben auf .
  3. Klicken Sie auf Sprache.
  4. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus.

Hinweise:

  • Die Labels in Karten werden in der Sprache Ihres Landes angezeigt, die Details zu Orten hingegen in der von Ihnen ausgewählten Sprache.
  • Diese Funktion ist nur in Google Maps für Computer verfügbar.
  • Wie Sie die Sprache auf Google ändern, erfahren Sie hier.

Länderspezifische Domain ändern

In Google Maps werden auf Grundlage Ihres Standorts automatisch eine länderspezifische Domain (die URL von Google Maps in Ihrem Browser) und eine Kartenansicht aufgerufen. Hierbei werden die Domains zahlreicher Länder unterstützt, etwa .de oder .jp.

Wenn Ihre Domain falsch ist oder Sie die Domain .com bevorzugen, können Sie sie ändern. Gehen Sie dazu wie unten beschrieben vor.

  1. Öffnen Sie Google Maps auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie unten rechts auf den Link "maps.google.com".

Hinweis: Diese Funktion ist nur auf Ihrem Computer verfügbar.

Beispiel

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?