Andere interessante Orte in Google Maps ansehen

In Google Maps werden Informationen auf Ihrem Gerät und aus anderen Google-Produkten verwendet, um Orte einzublenden, die Ihnen gefallen könnten.

So werden andere interessante Orte von Google Maps ausgewählt

Bei der Auswahl der Orte greift Google Maps auf Daten aus den Google-Kontoeinstellungen zurück. Wenn Vorschläge angezeigt werden sollen, aktivieren Sie die folgenden Einstellungen.

  • Web- & App-Aktivität: Es werden Informationen zu Orten eingeblendet, nach denen Sie gesucht haben. So könnte beispielsweise Google Maps Sie informieren, wann Sie voraussichtlich in einem Restaurant eintreffen würden, nach dem Sie kürzlich gesucht haben.
  • Google App-Standorteinstellungen: Anhand Ihres Standortverlaufs werden in Google Maps Informationen zu Zielen eingeblendet, die Sie häufig besuchen. Den Standortverlauf können Sie über die Google App aktivieren oder deaktivieren.
  • Ihr iPhone oder iPad: das iPhone oder iPad, auf dem Sie Google Maps verwenden.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?