Google Maps-Benachrichtigungen aktivieren oder deaktivieren

In der Google Maps App können Sie Benachrichtigungen aktivieren, um sich z. B. über Bahnfahrpläne oder Informationen zur Verkehrslage auf häufig von Ihnen genutzten Routen informieren zu lassen.

Bei folgenden Aktivitäten können Sie sich auf Ihrem Computer benachrichtigen lassen:

  • Sie melden sich in Google Maps an.
  • Sie aktivieren eine Google Maps-Benachrichtigung.
  • Sie nutzen Google Chrome und aktivieren Benachrichtigungen.

Benachrichtigungen aktivieren

  1. Öffnen Sie Google Maps auf dem Computer.
  2. Klicken Sie links oben auf das Dreistrich-Menü Dreistrich-Menü.
  3. Wählen Sie Benachrichtigungen aus.
  4. Aktivieren Sie die gewünschten Benachrichtigungen.
  5. Klicken Sie auf Zulassen, wenn Sie gefragt werden, ob Benachrichtigungen angezeigt werden sollen. Falls Sie auf Blockieren klicken, haben Sie später noch die Möglichkeit, Benachrichtigungen in Chrome zu aktivieren.

Mögliche Benachrichtigungen

Aufforderungen zum Hinzufügen von Rezensionen und Fotos

Wenn Sie Local Guide sind, können Sie in Form einer Benachrichtigung dazu aufgefordert werden, Rezensionen oder Fotos von öffentlichen Orten (z. B. Restaurant oder Bar) hinzuzufügen, die möglicherweise auch für andere Nutzer interessant sind.

Außerdem erhalten Sie unter Umständen eine Benachrichtigung, wenn Sie als Erster die Gelegenheit haben, eine Rezension zu verfassen oder ein Foto hochzuladen. Wir können nicht garantieren, dass Sie für jedes Unternehmen, mit dem Sie interagieren, aufgefordert werden, eine Rezension zu verfassen oder ein Foto hochzuladen.

Richtlinien für Rezensionen und Fotos

Bevor Sie eine Rezension oder ein Foto posten, vergewissern Sie sich, dass unsere Inhalts- und Verhaltensrichtlinien für Nutzer eingehalten werden. Weitere Vorgaben:

  • Das Motiv des Fotos sollte nicht verschwommen sein.
  • Auf ihnen sollten die normalen Gegebenheiten des Ortes dargestellt sein, z. B. Speisen oder das Ambiente.
  • Das Foto darf kein Selfie oder Gruppenbild sein.
Erinnerung an Aufbruch einrichten

Legen Sie eine Erinnerung fest, um rechtzeitig bei einer Veranstaltung oder einer Verabredung zum Abendessen einzutreffen.

  1. Tragen Sie in Google Kalender einen Termin ein und machen Sie auch eine Angabe zum Ort.
  2. Wenn es Zeit zum Aufbrechen ist, sehen Sie rechts oben auf dem Computerbildschirm eine Erinnerung und eine Wegbeschreibung.

Erinnerungen an Aufbruch deaktivieren

  1. Öffnen Sie Google Maps auf dem Computer.
  2. Melden Sie sich an. Weitere Informationen
  3. Klicken Sie auf das Dreistrich-Menü Dreistrich-Menü und dann Benachrichtigungen.
  4. Deaktivieren Sie Zeit zum Aufbrechen.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?