Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Google Maps im Internet Explorer verwenden

Wenn Sie Google Maps in Internet Explorer aufrufen, treten möglicherweise einige Darstellungsprobleme auf. Internet Explorer verfügt über die Kompatibilitätsansicht, eine Funktion, die sich auf die Darstellung von Maps auswirkt. Sie können die Kompatibilitätsansicht deaktivieren, um das Problem zu beheben.

Kompatibilitätsansicht deaktivieren

  1. Öffnen Sie Internet Explorer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Tools-Symbol Tools. (Falls Sie das Symbol nicht sehen, drücken Sie die Taste F10.)
  3. Klicken Sie auf Einstellungen der Kompatibilitätsansicht.
  4. Wählen Sie unter "Zur Kompatibilitätsansicht hinzugefügte Websites" google.com aus.
  5. Klicken Sie auf Entfernen.

Fehlerbehebung

Falls "google.com" nicht in der Liste aufgeführt ist oder nach wie vor eine Warnung zur Kompatibilitätsansicht angezeigt wird, auch wenn Sie die oben beschriebenen Schritte ausgeführt haben, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer die neusten Windows-Updates installiert sind. Weitere Informationen finden Sie in der Microsoft-Anleitung zur Behebung dieses Problems.

Möglicherweise ist auch ein Update auf die neueste Version von Internet Explorer erforderlich.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?