Ihren Standort auf Google Maps-Karten anzeigen

Wenn Sie angeben, dass Ihr Standort auf Karten in Google Maps angezeigt werden soll, findet Maps Orte in Ihrer Nähe schneller und kann Routen schneller berechnen.

So ermittelt Google Maps Standortinformationen

Wenn Sie an Ihrem Computer auf "Meinen Standort anzeigen" klicken, kann Google Maps auf verschiedene Quellen zurückgreifen, um Ihren aktuellen Standort genau zu bestimmen. Mögliche Quellen sind:

  • Standortdaten vom Webbrowser Ihres Computers
  • Standort Ihres Smartphones, wenn Sie den Standortverlauf nutzen

So verwendet Google Maps Ihren Standort

Google Maps kann z. B. Routen berechnen, bei denen Ihr Standort als Startpunkt dient:
  1. Öffnen Sie Google Maps.
  2. Klicken Sie in der rechten unteren Ecke der Karte auf "Meinen Standort anzeigen" . Die Karte wird um Ihren Standort herum aufgebaut, dieser erscheint als blauer Punkt.
  3. Suchen Sie Ihren Zielort und klicken Sie auf Routenplaner.
  4. Klicken Sie unter dem Eingabefeld auf den Link Mein Standort. Jetzt können Sie eine Route von Ihrem aktuellen Standort aus berechnen lassen oder einen anderen Startpunkt eingeben.

Wenn der Standortverlauf aktiviert ist, wird als Standort auf der Karte möglicherweise der Standort Ihres Mobilgeräts angezeigt.

Jetzt eine Route planen

Hinweis: Wenn Sie Google Maps im Lite-Modus verwenden, kann keine Route von Ihrem Standort aus berechnet werden.

Standortfreigabe deaktivieren

Wenn Sie Ihren Standort nicht auf Google Maps freigeben möchten, deaktivieren Sie die Standortfreigabe in den Einstellungen Ihres Browsers, also zum Beispiel in Chrome, Firefox oder dem Internet Explorer. Weitere Informationen zur Standortfreigabe

Wenn Sie Ihren Standort nicht über Ihr Mobilgerät freigeben möchten, lesen Sie die Anleitung zum Verwalten Ihre Standorts in den Google Einstellungen.

Standardansicht der Karte ändern

Sie können die Standardansicht der Karte, die Sie beim Öffnen von Google Maps sehen, auf zwei Arten ändern:

 

Bedeutung der Farbe des Standortsymbols

Das Symbol ist grau

Ein graues Standortsymbol zeigt an, dass Google Maps keine Daten zu Ihrem Standort hat. Google Maps braucht Ihre Erlaubnis, um auf Ihren Standort zuzugreifen. Klicken Sie auf die Schaltfläche, damit Google Maps versuchen kann, Ihren aktuellen Standort zu ermitteln.

Wenn Sie die Standortfreigabe zu einem früheren Zeitpunkt deaktiviert haben, aktivieren Sie sie jetzt in Ihrem Browser.

Das Symbol ist grau-schwarz

Ein Symbol mit grauer Mitte und schwarzem Ring zeigt an, dass Google Maps möglicherweise vor Kurzem auf Ihren Standort zugegriffen hat. Klicken Sie auf das Symbol, damit die Karte erneut um Ihren Standort herum aufgebaut wird.

Das Symbol ist schwarz

Ein komplett schwarzes Symbol bedeutet, dass Google Maps einen anderen Kartenbereich anzeigt. Mögliche Gründe: Sie haben den Kartenausschnitt geändert oder Sie haben in einem anderen Bereich gesucht. Um die Karte wieder um Ihren Standort herum aufzubauen, klicken Sie nochmals auf das Symbol.

Das Symbol ist blau

Ist das Symbol blau , ist die Karte auf Ihren Standort zentriert.

Verwandte Links

War dieser Artikel hilfreich?