Lite-Modus

Wird in der rechten unteren Ecke der Karte der Link "Lite-Modus" angezeigt, so verwenden Sie eine vereinfachte Version von Google Maps. Wenn der Lite-Modus verwendet wird,

  • wird Maps mit höherer Geschwindigkeit ausgeführt.
  • ist Ihr Browser oder Betriebssystem möglicherweise nicht mehr aktuell.
  • sind 3D-Ansichten aus Google Earth und andere 3D-Bilder deaktiviert.

Weitere Informationen zum Lite-Modus erhalten Sie in diesem englischsprachigen Video (1:07):
Lite mode on Google Maps

Learn about the simpler, faster version of Maps

3D-Bilder in Google Maps aktivieren

Damit die Vollversion von Google Maps mit 3D-Bildern verwendet werden kann, muss Ihr Computer diese Anforderungen erfüllen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, wenn Ihr Computer diesen Anforderungen entspricht.

Maps mit 3D verwenden

Fehlerbehebung im Lite-Modus

Wenn die Vollversion immer noch nicht angezeigt wird, probieren Sie folgende Schritte zur Problembehebung aus:

  • Starten Sie Ihren Browser (z. B. Chrome, Firefox oder Internet Explorer) neu.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Betriebssystem aktualisiert haben, insbesondere Ihren Grafikkartentreiber.

Geschwindigkeit von Maps durch Verwendung des Lite-Modus verbessern

Wenn die Vollversion von Google Maps auf Ihrem Computer langsam ausgeführt wird, wechseln Sie in den Lite-Modus. Klicken Sie hierzu einfach auf die Schaltfläche unten.

Maps im Lite-Modus verwenden

Wenn ein Link nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie die Google Maps-Domain Ihres Landes verwenden, z. B. maps.google.de für Deutschland.

Verwandte Themen