Lite-Modus verwenden, wenn Google Maps langsam ist

Damit Google Maps auf Ihrem Computer schneller geladen wird, können Sie es in einer Version öffnen, die als "Lite-Modus" bezeichnet wird. Bei einigen älteren Browsern und Betriebssystemen wird unter Umständen automatisch in den Lite-Modus gewechselt, wenn die vollständige Version von Google Maps nicht unterstützt wird.

Überprüfen, ob der Lite-Modus verwendet wird

  1. Öffnen Sie Google Maps auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie links oben auf das Menüsymbol .
  3. Sehen Sie sich den Bereich ganz unten auf der Seite an. Wenn der Lite-Modus aktiviert ist, wird dort ein Blitzsymbol und die Meldung "Sie befinden sich im Lite-Modus" angezeigt.

Im Lite-Modus nicht verfügbare Funktionen

Im Lite-Modus werden einige Funktionen deaktiviert, damit Google Maps schneller ausgeführt werden kann. Folgende Aktionen sind dann nicht möglich:

  • 3D-Bilder und Earth-Ansicht betrachten
  • Standort Ihres Computers auf der Karte anzeigen
  • Privat- und Geschäftsadressen einrichten
  • In der Nähe suchen
  • Entfernungen zwischen Orten messen
  • Koordinaten berechnen
  • Routen durch Ziehen mit der Maus ändern
  • Karten einbetten
  • Orte an Ihr Auto senden
  • My Maps in Google Maps anzeigen
  • Änderung vorschlagen
  • Ihre Beiträge oder die Beitragsprofile anderer Nutzer anzeigen
  • Orte mit privaten Labels versehen

In die Vollversion von Google Maps wechseln

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer diese Anforderungen erfüllt.
  2. Öffnen Sie Google Maps auf Ihrem Computer.
  3. Klicken Sie unten rechts auf das Symbol für den Lite-Modus .
  4. Wählen Sie Zurück zur Vollversion von Google Maps aus.

Wenn die Vollversion immer noch nicht angezeigt wird, können Sie Folgendes ausprobieren:

  • Starten Sie Ihren Browser (z. B. Chrome, Firefox oder Internet Explorer) neu.
  • Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem. Wichtig sind insbesondere die Updates für den Grafikkartentreiber.

Geschwindigkeit von Google Maps mit dem Lite-Modus verbessern

Wenn Sie die Vollversion von Google Maps nutzen und Probleme mit der Ladegeschwindigkeit auftreten, versuchen Sie es mit einem Wechsel in den Lite-Modus.

Tipp: Sollte der oben angegebene Link nicht funktionieren, sehen Sie nach, ob Sie die Google Maps-Domain Ihres Landes verwenden, z. B. maps.google.de für Deutschland.

War dieser Artikel hilfreich?