Fahrtdauer in der aktuellen Verkehrslage

Wenn in einer Region Verkehrsdaten verfügbar sind, können Sie mithilfe von Google Maps je nach aktueller Verkehrslage Ihre Route auswählen und die voraussichtliche Dauer Ihrer Fahrt ermitteln. Die aktuellen Daten und die Daten aus der Vergangenheit werden regelmäßig aktualisiert, um eine genaue Berechnung der voraussichtlichen Fahrtdauer zu gewährleisten.

Geschätzte Fahrtdauer in der aktuellen Verkehrslage berechnen:

  1. Klicken Sie im linken Steuerfeld auf die Schaltfläche Route berechnen.
  2. Geben Sie den Start- und Zielort ein und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Route berechnen.

Es werden Ihnen verschiedene Routen vorgeschlagen. Außerdem werden die Entfernung sowie die Fahrtdauer bei normalem Verkehrsfluss angezeigt. Unter diesen Angaben wird die für die aktuelle Verkehrslage berechnete Fahrtzeit aufgeführt. Wenn uns nicht genügend Daten zur Berechnung der voraussichtlichen Fahrtdauer für eine Route vorliegen, werden für die betreffende Strecke keine Verkehrsinformationen angezeigt.  

Wenn in einer Region auch Informationen für öffentliche Verkehrsmittel verfügbar sind, werden diese ebenfalls als Option aufgelistet. All das soll Ihnen dabei helfen, schneller und einfacher ans Ziel zu kommen.

Wie kommen wir zu diesen Informationen?

Über die GPS-fähigen Geräte von Personen, die im Straßenverkehr unterwegs sind, erhalten wir Geschwindigkeits- und Standortinformationen, die wir anonym verknüpfen. In Kombination mit den Verkehrsdaten aus der Vergangenheit können wir so die voraussichtliche Fahrtdauer bestimmen. Wenn Sie ein GPS-fähiges Telefon besitzen, können Sie uns per Crowdsourcing gerne helfen, unsere Berechnungen zu verbessern, indem Sie das nächste Mal im Straßenverkehr einfach Google Maps Mobile verwenden.