Koordinaten verwenden

Sie können nach einem Ort mit seinen Breiten- und Längengraden suchen sowie die Koordinaten eines bereits auf Google Maps gefundenen Ortes ermitteln.

Nach einem Ort mit Längen- und Breitengraden suchen

  1. Öffnen Sie Google Maps.
  2. Geben Sie die Koordinaten in das Suchfeld ein. Beispiele zu zulässigen Formaten:
    • Grad, Minuten und Sekunden (GMS): 41°24'12.2"N 2°10'26.5"E
    • Grad und Dezimalminuten (GMM): 41 24.2028, 2 10.4418
    • Dezimalgrad (DG): 41.40338, 2.17403
  3. An der entsprechenden Stelle erscheint eine Nadel.

Suche in Google Maps formatieren

Hier sind einige Tipps für die Formatierung der Koordinaten zur Verwendung in Google Maps.

  • Verwenden Sie das Gradsymbol statt “d”: Drücken Sie dazu ALT+248 (Windows, Chromebook, Linux) oder Shift+Option+8 (Mac).
  • Verwenden Sie als Dezimalzeichen Punkte, keine Kommas.
    Falsch: 41,40338, 2,17403. Richtig: 41.40338, 2.17403.
  • Geben Sie erst die Koordinaten des Breitengrads an, dann die des Längengrads.
  • Die erste Zahl der Breitengradkoordinate muss zwischen -90 und 90 liegen, die erste Zahl in der Längengradkoordinate zwischen -180 und 180.

Wenn Sie Probleme bei der Formatierung haben, verwenden Sie das unten stehende Tool.

 

Koordinaten eines Ortes ermitteln

Sie können die Koordinaten eines auf der Karte gefundenen Ortes mit einem Browser wie Chrome, Firefox oder Internet Explorer ermitteln.

  1. Öffnen Sie Google Maps.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ort oder Bereich auf der Karte.
  3. Wählen Sie Was ist hier? aus.
  4. Unter dem Suchfeld wird eine Infokarte mit den Koordinaten angezeigt.

Laura ist ein Google Maps Insider. Sie hat diese Hilfeseite verfasst. Geben Sie Ihr Feedback zu dieser Seite.

Wie hilfreich ist dieser Artikel:

Das Feedback wurde aufgezeichnet. Vielen Dank!
  • Überhaupt nicht hilfreich
  • Nicht sehr hilfreich
  • Einigermaßen hilfreich
  • Hilfreich
  • Sehr hilfreich