Fußwege, Fahrradrouten und Routen für öffentliche Verkehrsmittel

Routen für öffentliche Verkehrsmittel berechnen

Diese Funktion steht Ihnen zur Verfügung, wenn Google für den angezeigten Bereich Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln vorliegen. 

Sie können die Fahrstrecke öffentlicher Verkehrsmittel als Teil Ihrer Routen berechnen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Route berechnen
  2. Wählen Sie im Dropdown-Menü "Öffentliche Verkehrsmittel" aus und klicken Sie auf "Route berechnen". Google Maps schlägt Ihnen verschiedene Routen vor, die verschiedene Verkehrsmittel einschließen können. Eine Fahrt kann zum Beispiel eine Zugfahrt beinhalten, eine andere Fahrt eine Busfahrt. Klicken Sie auf den jeweiligen Vorschlag, um die zugehörige Route auf der Karte anzuzeigen.
  3. So passen Sie Ihre Suche an:
    1. Klicken Sie auf Optionen.
    2. Geben Sie das Datum und die Abfahrts- oder Ankunftszeit ein.
    3. Klicken Sie auf Aktualisieren.

Fußwege berechnen

Sie können Fußwege als Teil Ihrer Routen berechnen. Klicken Sie dazu auf "Route berechnen" und wählen Sie im Dropdown-Menü "Zu Fuß" aus. Google Maps gibt Routen an, die für Fußgänger optimiert wurden. Eventuell werden bei der Routenberechnung viel befahrene Straßen vermieden oder Fußgängerzonen einbezogen.

Fahrradrouten berechnen

Sie können sich Routen berechnen lassen, die speziell für Radfahrer geeignet sind. Wählen Sie dazu aus der Drop-down-Feld "Mit dem Fahrrad" aus und klicken Sie auf "Route berechnen". Bei der Berechnung der Routen werden verschiedene Arten von Straßen und Wegen berücksichtigt. Sie werden auf der Karte unterschiedlich dargestellt.

  • Als dunkelgrüne Linien werden Radstrecken gekennzeichnet, auf denen keine Kraftfahrzeuge verkehren.
  • Durch hellgrüne Linien sind Straßen mit Fahrradspuren oder -wegen gekennzeichnet.
  • Grün-weiß gepunktete Linien markieren Straßen, die für Radfahrer empfohlen, aber nicht mit Fahrradspuren oder -wegen ausgestattet sind.

Fahrradrouten sind für über 150 Städte in den USA und 14 Länder verfügbar. Zu diesen Ländern gehören: Deutschland, Österreich, die Schweiz, Belgien, Dänemark, Finnland, Großbritannien, die Niederlande, Norwegen, Schweden, Australien, Kanada, Neuseeland und die USA.