Überblick über Google Maps

Mithilfe der Karte können Sie Orte in aller Welt suchen und erkunden. Je mehr Sie mit der Karte interagieren, desto mehr wird diese auf Ihre Interessen zugeschnitten.

So funktioniert die Karte

In der folgenden Legende sind einige Funktionen von Google Maps beschrieben. Nicht alle Funktionen sind in allen Regionen verfügbar.

1. Suchfeld. Hier können Sie nach einem Ort oder einer Ortskategorie suchen. Mit einem Klick auf das Suchfeld können Sie auch Routen berechnen und sich den Suchverlauf ansehen.

2. Verkehrslage, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrradrouten und Gelände. Klicken Sie auf das Hauptmenü , um diese und weitere Informationen auf der Karte einzublenden.

3. Öffnen Sie den Routenplaner. Wenn Sie die Option Routenplaner sehen und darauf klicken, erhalten Sie weitere Informationen. Meist wird diese Option unter dem Suchfeld angezeigt.

4. Suchergebnisse. Ihre Suchergebnisse erscheinen auf der Karte, Top-Ergebnisse werden durch größere Markierungen gekennzeichnet. Klicken Sie auf ein Ergebnis, um weitere Informationen zu erhalten, eine Route zu diesem Ort zu berechnen oder sogar ein Geschäft von innen anzusehen. Einzelheiten finden Sie unterhalb des Suchfelds.

5. Ausdrucken. Klicken Sie auf das Hauptmenü  und dann auf Drucken Print, um die Karte auszudrucken. Weitere Informationen zum Drucken von Wegbeschreibungen

6. Die Welt in 3D. Klicken Sie in der unteren linken Ecke, um mit Google Earth die Welt in 3D zu sehen. Im Lite-Modus erhalten Sie stattdessen Satellitenbilder.

7. Orte markieren und die Karte erkunden. Klicken Sie einmal auf ein Symbol, um eine Markierung auf der Karte zu setzen. Klicken Sie einmal auf einen beliebigen Punkt der Karte, um Informationen zu diesem Ort unterhalb des Suchfelds zu erhalten. Weitere Informationen zur Navigation

8. Weitere Informationen durch einen Rechtsklick. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Karte, um die Entfernung zwischen zwei Orten zu messen, die Karte zu erkunden oder eine Route zu oder von einem Ort zu berechnen. Hinweis: Wenn Sie Maps im Lite-Modus verwenden, können Sie das Menü nicht mit der rechten Maustaste öffnen.

9. Problem melden. Helfen Sie uns dabei, Google Maps zu verbessern, indem Sie Probleme mit Kartendaten melden, zum Beispiel ein nicht mehr existierendes Unternehmen oder einen falschen Straßenamen.

10. Street View, Fotos und mehr. Wenn Sie auf der Karte auf einen Ort klicken, werden in der Infokarte unter dem Suchfeld Street View-Aufnahmen und Fotos angezeigt. Klicken Sie in der rechten unteren Ecke des Bildschirms auf Erkunden, um noch mehr Bilder anzusehen.

Weitere Informationen zur Karte

Auf der Karte navigieren

Zum Schwenken (Verschieben) der Karte klicken Sie einfach auf die Karte und ziehen Sie sie mit gedrückter Maustaste. Sie können die Karte auch mit den Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur in alle Himmelsrichtungen verschieben.

Die Zoomfunktion betätigen Sie mit den Schaltflächen zoom in und zoom out in der rechten unteren Ecke der Karte. Sie können die Karte mit einem Doppelklick heranzoomen oder das Scrollrad Ihrer Maus bzw. Ihr Trackpad zum Zoomen verwenden.

Markierungen auf der Karte

Mit Markierungen werden in Google Maps wichtige Orte hervorgehoben. Wenn Sie beispielsweise nach einer Adresse suchen, wird diese in Google Maps mit einer Markierung gekennzeichnet. Es gibt folgende Markierungstypen:

Diese Markierung kennzeichnet den Standort eines Geschäfts oder einer Adresse auf der Karte.
Infokarten enthalten weitere Informationen zu einem Ort. Klicken Sie auf einen beliebigen Punkt auf der Karte, um eine Infokarte zu diesem Ort aufzurufen. Sie können Infokarten nicht speichern.
Wenn Sie nach einer Adresse oder einem Unternehmen suchen, zeigen diese Markierungen alle Suchergebnisse an. Relevantere Suchergebnisse werden durch größere Markierungen gekennzeichnet und können Symbole enthalten, die über die Art des Unternehmens informieren.
Diese Markierungen werden automatisch auf der Karte angezeigt, um potenziell interessante Orte hervorzuheben. Je nach Art des markierten Standorts werden unterschiedliche Markierungen angezeigt (z. B. Bar, Restaurant, Schule, Park oder Einkaufszentrum).
Wenn Sie einen Ort speichern, wird er mit einem Stern markiert. So finden Sie Ihre markierten Orte ganz einfach mit einem Blick auf die Karte.  
Bei der Routenplanung zeigt diese Markierung Ihren Ausgangspunkt sowie Zielpunkte auf der Route an.
Anhand dieser Markierungen sehen Sie, wo welche Arten von öffentlichen Verkehrsmitteln zur Verfügung stehen.
Am Außenrand hellere Markierungen zeigen Ortsempfehlungen für Sie an, basierend auf Orten, die von Ihnen oder Personen in Ihren Kreisen bewertet wurden.
Innen dunklere Markierungen kennzeichnen Orte, an denen Sie eingecheckt haben oder die Sie bewertet haben.
Andere Verwendungsmöglichkeiten für Google Maps

Sie können Inhalte in Google Maps auf unterschiedliche Weise abrufen:

Verwandte Artikel

War dieser Artikel hilfreich?