Fehlerbehebung bei anhaltenden Google Maps-Benachrichtigungen „Kein GPS-Signal“

Während der Navigation wird Ihr Standort in Google Maps aufgezeichnet, damit Sie die detaillierte Routenführung nutzen können. Lässt sich Ihr Standort nicht zuverlässig ermitteln, erhalten Sie möglicherweise die Meldung „Kein GPS-Signal“. In einigen Fällen ist das ganz normal. So sind GPS-Signale in Innenräumen und unterirdisch nicht verfügbar. Sehen Sie diese Meldung jedoch zu oft, kann das z. B. auf einen niedrigen Akkustand oder sogar ein fehlerhaftes Smartphone oder GPS-Modul hindeuten.

Hinweis: In Google Maps erhalten Sie die Benachrichtigung „Kein GPS-Signal“ erst, nachdem versucht wurde, über Ihr Gerät ein GPS-Signal zu finden.

Tritt das Problem nur in Google Maps auf?

  • Installieren Sie eine GPS-Status-App eines Drittanbieters.
  • Wenn Ihr Gerät kein GPS-Signal empfängt, obwohl es komplett geladen ist und Sie sich bei wolkenfreiem Himmel draußen aufhalten, muss Ihr Smartphone möglicherweise repariert werden.
  • Nutzen Sie am besten eine GPS-Status-App statt einer anderen Navigations-App. Das ist besonders auf Android-Geräten ratsam, da eine Navigations-App unter Umständen auf Nicht-GPS-Standortsignale zugreift.

Hinweis: Auch wenn Ihnen Ihr eigener Standort richtig angezeigt wird, während Sie die Navigation nicht nutzen, ist es kein Garant dafür, dass Ihr Smartphone tatsächlich ein GPS-Signal empfängt. Bei modernen Smartphones gibt es mehrere Möglichkeiten, den Standort zu ermitteln. Allerdings ist in Google Maps für die aktive Navigation ein GPS-/GNSS-Standort erforderlich.

Andere Gründe für fehlenden GPS-Empfang

  • Wenn die Berechtigung zur Standortermittlung so festgelegt ist, dass Google Maps Ihren Standort nur unter gewissen Bedingungen abrufen darf, erhalten Sie eventuell auch die Benachrichtigung „Kein GPS-Signal“.
  • Bestimmte beschichtete Windschutzscheiben, die gegen Blendeffekte eingesetzt werden, enthalten eine Metallschicht, die den Empfang von GPS-Signalen im Inneren des Autos blockiert.
  • Einige Smartphones haben einen Energiesparmodus, durch den bei niedrigem Akkustand das GPS deaktiviert wird.
    • Manche Smartphones tun dies nur in bestimmten Situationen, z. B. wenn der Akku schwach und der Bildschirm ausgeschaltet ist oder Google Maps im Hintergrund läuft.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
76697
false
false