Fotoberechtigungen auf einem iPhone oder iPad festlegen

Wenn Sie iOS 14 oder höher verwenden, können Sie zwischen verschiedenen Fotoberechtigungsstufen wählen:

  • Zugriff auf alle Fotos zulassen: Alle Fotos werden auf Google Maps geteilt. Dazu gehören auch Bilder, die Sie nach der Auswahl dieser Option aufnehmen.
  • Ausgewählte Fotos: Nur ausgewählte Fotos werden auf Google Maps geteilt. Sie können auf Google Maps nur mit den ausgewählten Bildern Aktionen ausführen.
  • Nicht zulassen: Es werden keine Fotos auf Google Maps geteilt.

Tipp: Wenn Sie „Zugriff auf alle Fotos zulassen“ auswählen, erhalten Sie Empfehlungen für Fotos und Vorschläge für Gruppierungen.

Fotoberechtigungen festlegen

So erhalten Sie Fotovorschläge: 

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die Google Maps App Google Maps.
  2. Wählen Sie den Ort aus oder suchen Sie danach and then. Tippen Sie auf Fotos and then Foto hinzufügen.
  3. Wählen Sie die Fotos aus, die Sie auf Google Maps teilen möchten.
  4. Vor der Übermittlung werden Sie möglicherweise dazu aufgefordert, Fotovorschläge zu aktivieren. Tippen Sie auf Weitere Informationen.
  5. Tippen Sie auf Zugriff auf alle Fotos zulassen.

Wenn Sie sich für die Berechtigung „Fotos auswählen“ entscheiden, finden Sie nur die von Ihnen ausgewählten Fotos in der Google Maps App. Zukünftige Fotos werden nur geteilt, wenn Sie Ihre Berechtigungen zu „Zugriff auf alle Fotos zulassen“ ändern.

Fotoberechtigungen ändern

Sie können Ihre Fotoberechtigungen jederzeit ändern. 

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die Einstellungen.
  2. Scrollen Sie zur Google Maps App Google Maps und wählen Sie sie aus. 
  3. Tippen Sie auf Fotos
  4. Wählen Sie eine Berechtigungsoption aus.

Auswirkungen von Berechtigungen auf die Nutzung von Google Maps

Ihre Einstellungen für Fotoberechtigungen wirken sich unter anderem auch auf die folgenden Bereiche in der Google Maps App aus:

  • Benachrichtigungen von außerhalb der App, über die Sie auf die Seite zum Teilen Ihrer Erlebnisse in der App weitergeleitet werden. Beispiel: Benachrichtigung wie „Fotos vom letzten Ausflug in den Stadtpark hinzufügen“
  • In-App-Vorschläge dazu, was Sie auf der Seite zum Teilen Ihrer Erlebnisse auf Google Maps beitragen können
  • Welche Fotos Sie einem Beitrag oder einer Rezension hinzufügen können

Sie erhalten nur Benachrichtigungen und Vorschläge zu den Fotos, die Sie auf Maps teilen. Wenn Sie sich für die Berechtigung „Fotos auswählen“ entscheiden, erhalten Sie keine Benachrichtigungen oder Vorschläge für neue Fotos oder für Fotos, die Sie nicht mit uns geteilt haben.

Wenn Sie die Berechtigung „Nicht zulassen“ auswählen, ist Folgendes nicht möglich:

  • Benachrichtigungen außerhalb der App erhalten, um Erlebnisse mit anderen zu teilen
  • Fotovorschläge zum Hochladen basierend auf den von Ihnen besuchten Orten ansehen
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
76697
false
false