Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Leitfaden "Erste Schritte"

Map Maker-Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche von Map Maker besteht im Wesentlichen aus folgenden Elementen:

  1. Darstellungsbereich : Der Darstellungsbereich ist die gegenwärtig angezeigte Karte.
  2. Navigationssteuerung: Mit der Navigationssteuerung können Sie Heranzoomen und Herauszoomen oder in der Karte navigieren. Sie können den angezeigten Kartenausschnitt auch verschieben, indem Sie auf die Karte klicken und diese ziehen.
  3. Street View: Wird Pegman (orangefarbene Figur) angezeigt, ist Street View verfügbar. Wenn Sie Pegman nicht sehen, ist Street View nicht verfügbar.
  4. Linkes Steuerfeld: Dieses Steuerfeld enthält Informationen zu Updates, Änderungen und Anweisungen in Bezug auf die Aktion, die Sie gerade ausführen. Erfahren Sie mehr über das linke Steuerfeld.
  5. Symbolleiste: Mit der Symbolleiste können Sie neue Orte, Linien, Formen oder Elemente hinzufügen. Sie können dort auch nach bereits vorhandenen Elementen suchen.
  6. Suchleiste: Über die Suchleiste finden Sie Unternehmen, Schulen und andere interessante Orte.
  7. Einstellungen: In diesem Menü erhalten Sie schnell Zugriff auf wichtige Verknüpfungen, etwa für Ihr Profil oder die Map Maker-Einstellungen. 
  8. Standortleiste: Hier wird Ihr aktueller Standort bezogen auf den Darstellungsbereich angezeigt. Möglicherweise müssen Sie die Karte heranzoomen, damit diese Information angezeigt wird.
  9. Ebenen: Halten Sie den Mauszeiger über das Widget in der rechten Ecke der Karte, um die für Ihren Standort verfügbaren Ebenen zu sehen, wie Satellit, Karte, Fotos und zu genehmigende Straßen oder Orte. Erfahren Sie mehr über die verfügbaren Ebenen in Google Maps.
  10. Overlays: Fügen Sie der Karte Ihre eigenen Karten und Bilder hinzu.
  11. Mitwirkende: Bewegen Sie die Maus über die Namen der Mitwirkenden in der rechten unteren Ecke des Darstellungsbereichs, um Beitragsstatistiken für Top-Mitwirkende des jeweiligen Gebiets zu sehen.
  12. Infofenster: Wenn Sie auf ein Element klicken, erscheint ein Infofenster mit zusätzlichen Informationen.

Überblick über das linke Steuerungsfeld

Das linke Steuerungsfeld ist der Activity Stream, ein multifunktionaler Arbeitsplatz. Hier können Sie Details von Kartenelementen ansehen und prüfen, neue Details senden oder vorhandene bearbeiten. Im Activity Stream finden Sie folgende Funktionen:

  • Auf dem Tab Mein Viertel können Sie Elemente in Ihrem Viertel oder eine Liste Vorgeschlagene Viertel hinzufügen, überwachen und prüfen. Informationen zum Hinzufügen von Vierteln finden Sie hier.
  • In der Aktuellen Kartenansicht können Sie Änderungen, die an Ihrer aktuellen Kartenansicht vorgenommen wurden, überwachen und prüfen. Weitere Informationen
  • Auf dem Tab Meine Aktivitäten werden Ihre zuletzt gesendeten Kartenergänzungen/-änderungen und deren aktueller Status angezeigt. Weitere Informationen
  • Im Bereich Abonnements verwalten können Sie die Viertel aktualisieren, denen Sie folgen.Weitere Informationen
  • Wenn Sie nach einem Element suchen, wird im Tool Suchergebnisse eine Liste von Elementen angezeigt. Sie können Ihre Suche auch über die Option Nach Kategorie filtern eingrenzen.

Markierungen auf der Karte

Markierungen werden in Google Map Maker verwendet, um Orte oder Adressen auf der Karte zu kennzeichnen.

        kennzeichnet die Position eines bereits in Map Maker veröffentlichten Ortes oder einer veröffentlichten Adresse.
kennzeichnet einen Ort, dessen Überprüfung noch aussteht.
kennzeichnet den Start- und Zielpunkt beim Planen einer Route.
kennzeichnet beim Durchsuchen der Karte einen bereits veröffentlichten Ort.
kennzeichnet beim Durchsuchen der Karte die Position noch nicht überprüfter Orte.
kennzeichnet die Position linearer Kartenelemente wie Straßen, Wege, Flüsse und Gleise.
kennzeichnet einen Punkt, an dem sich zwei lineare Kartenelemente kreuzen.
kennzeichnet die Position, an dem ein lineares Kartenelement endet.
kennzeichnet ein Element, das von der Karte oder von seiner vorherigen Positionierung entfernt wurde.
kennzeichnet Orte, deren Position auf der Karte ungenau angegeben ist.

 

War dieser Artikel hilfreich?