/mail/community?hl=de
/mail/community?hl=de
27.04.11
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Zoki

Gibt es eine Moeglichkeit 700 Kontakte bzw. 700 vCards auf einmal bei GoogleMail zu importieren?

Gibt es eine Moeglichkeit 700 Kontakte bzw. 700 vCards auf einmal bei GoogleMail zu importieren?
Es ist sehr nervig jeden einzelnen Kontakt anzuklicken und hoch zu laden...
 
Möglicherweise wurden die Community-Inhalte nicht überprüft oder sind nicht mehr aktuell. Weitere Informationen
Alle Antworten (14)
Google-Nutzer
27.04.11
Google-Nutzer
Oben unter "Weitere Aktionen" dann "Importieren".
27.04.11
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Zoki
... Danke, aber das habe ich schon ausprobiert. Dann kann man immer nur 1 vCard Kontakt hinzufügen. Und ich möchte gerne alle 700 auf einen schlag kopieren...
Google-Nutzer
27.04.11
Google-Nutzer
Ah, ich dachte weil du "700 Kontakte bzw. 700 vCards" geschrieben hast, meintest du CSV oder vCards.

Exportiere die Kontakte als CSV (Outlook vermute ich) und importiere sie dann.
27.04.11
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Zoki
Vielen Dank. Aber geht leider auch nicht. Hintergrund ist ich habe die Kontakte in vCard von meinem alten Handy (Nokia N95), die sind im vCard Format auf meinem PC. Die wollte ich nun bei Google als Kontakte hinzufügen. Damit Sie mit meinem neuen Smartphone (Samsung Google Nexus S) synchronisiert werden. Nebenbei von Outlook habe ich es auch mal Spassheitshalber mit den Kontakten probiert. Obwohl ich die eigentlich nicht wollte. Dies aber ging übrigens auch nicht weil zum einen Outlook nur als PST Dateien exportieren kann und google die Kontakte wiederum in PST nicht importieren kann. :-) Habe übrigens es auch mit der SIM Karte probiert, da funktioniert es mit dem importieren beim Handy nicht. Also man denkt es wird einfacher und es wurde schwieriger ... :-) Aber was ich eigentlich will ist meine aktuellen Kontakte in vCard Format bei Google importieren. Und ich wollte es vermeiden mind. 5h am PC zu sitzen und jeden einzelnen Kontakt (vCard) bei Google zu
importieren. :-)
Google-Nutzer
27.04.11
Google-Nutzer
Also dass Outlook nur pst exportiert stimmt nicht. Ich habe selbst schon mehrmals CSV exportiert und in Google importiert.

Leg ne neue Kontaktdatenbank in Outlook an, zieh alle vCards rein und exportiere diese dann als CSV. Dann kannst du es importieren.
27.04.11
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Zoki
ja, ok du hast recht, von Outlook kann man auch andere Formate exportieren die werden aber nicht von Google unterstützt. Sprich, was Google braucht ist CSV oder vCard und das kann Outlook nicht. Outlook macht PST und ein paar andere komische Formate. Aber ich probiere das trotzdem mal aus und versuche die vCards bei Outlook zu importieren und dann wieder irgendwie zu exportieren... mal schaun.... :-)
Google-Nutzer
27.04.11
Google-Nutzer
"Sprich, was Google braucht ist CSV oder vCard und das kann Outlook nicht."

Also ich weiss nicht, wie ich mich noch besser ausdrücken soll :D Outlook KANN csv. Ich habe es selbst mehrmals gemacht! Outlook 2010 kann das, 2007, 2003, XP.... usw alle können/konnten das xD

Welche Version hast du?

In 2010 z.B: Datei-->Öffnen--->Importieren--->in Datei exportieren-->Kommagetrennte Werte (Windows) ...dann Kontakte auswählen und fertig

2007: Datei-->Importieren/Exportieren-->In eine Datei exportieren-->Kommagetrennte Werte (Windows)

Alle älteren Versionen entsprechend ähnlich.
27.04.11
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Zoki
ok, vielen Dank. :-) also du hast recht outlook kann in Kommagetrennte Werte (Windows) exportieren... das sind alllerdings alte Kontakte die nicht up do date sind. Fuer den Test aber gut gewesen. Die wollte ich eigentlich nicht drauf haben. Dachte das ich Outlook als Hilfe nehmen kann. Hat aber auch nicht geklappt. Was ich probiert habe ist vCard bei Outlook hochladen. Um die dan im Anschluss als "Kommagetrennte Werte (Windos) zu exportieren. Ging aber auch nicht weil mein Outlook 2007 immer nur 1 vCard importieren kann. Da bin ich wieder bei Null. Sprich, genau das gleich wie bei Google. Hat wahrscheinlich mit dem doofen vCard Format. Wahrscheinlich komme ich nicht drum rum um jeden einzelnen Kontakt bei Google Hochzuladen.:-)
Google-Nutzer
27.04.11
Google-Nutzer
Es gab mal irgendwann etwas mit einer Begrenzung beim Import von vCards von 70 Stück. Weiss aber nicht mehr genau, was es damit auf sich hatte. Kannst du in Outlook einen neuen Kontaktordner erstellen und die vCards per drag & drop reinziehen? Bitte mal mit nur 5 oder 10 versuchen.

Alternativ könntest du - sofern du XP hast - das Windows Adressbuch öffnen. Dort kann man vCards einfach aus einem Ordner hinein ziehen und dann als CSV exportieren.

Sag mal bescheid, ob eines der beiden klappt.
28.04.11
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Zoki
hammer, mit drag and drop kriegt man es glaube ich hin... alle auf einmal geht nicht aber in parts mit drag and drop geht es ... versuche noch die alternative... vielen Dank... melde mich wieder...
28.04.11
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Zoki
also mit drag and drop geht es aber es ist begrenzt auf nur 71 Stück. wie du schon vermutet hast. im genaueren ich habe alle vcards in einen leeren outlook ordner per drag and drop reingezogen und im anschluss alle kontakte von diesen ordner als csv exportiert. und dann bei google mail diese cst dateien markiert zum importieren. der hat aber nur 71 kontakte bei google importiert. das doch mal ein erfolgserlebins auch wenn es ein kleines ist... :-)
 
mit der alternative, war zwar ein gute idee hat aber bei mir nicht geklappt, der hat nur die betreff zeile als cst datei exportiert...
 
bin grad am schaun ob es eine möglichkeit gibt die kontakte in 70 stueck parts zu teilen und dann bei google zusammen zufuegen...
Google-Nutzer
28.04.11
Google-Nutzer
Oh Mann^^ Ich leide mit dir. Wobei 70 wirklich besser sind als 1. :D

Zumindest hast du jetzt zukünftig dann csv, wenn du mal wieder "umziehen" solltest :D
28.04.11
Ursprünglicher Verfasser des Beitrags
Zoki
ja, vielen Dank für Deine Hilfe. :-)
dirksen
08.09.11
dirksen
Als Win User kann man sich aus mehreren Kontakten auch eine VCF basteln, dies geht über die Konsole folgendermaßen:
 
Start--> ausführen --> cmd
oder für vista/windows 7 user: einfach cmd in die suchleiste eintippen und enter.
 
Dann das in die Shell eingeben. Genau so, vorallem mit dem Type
 
type "C:\vcards\*.vcf" >>"C:\vcards\zusammenfassung.vcf"
 
Im Ordner C:\vcards\ müsst ihr eure vcards haben. Oder ihr schreibt anstatt C:\vcards\ den Ordner wo eure Vcards liegen.
 
Diese Datei dann über Google Contacts importieren, das geht dann mit einem Klick.
Habe so ganz einfach meine Nokia Handykontakte auf mein Android-Phone syncen können.
 
VG
Waren diese Antworten hilfreich?
Was können wir verbessern?
 
Diese Frage ist gesperrt und die Antwortfunktion wurde deaktiviert. Haben Sie weitere Fragen? Stellen Sie eine Frage an die Community im Hilfeforum.

Logos

Einige Community-Mitglieder haben Logos, die zeigen, wer sie sind oder wie aktiv sie in einer Community sind.

 
Google-Mitarbeiter –Mitglieder des Google-Produktteams und Community Manager
 
Community-Experte – Google-Partner, die zur hohen Qualität der Community-Inhalte beitragen
 
Platin-Produktexperte (Platin-PE) – Community-Mitglieder mit fortgeschrittener Produktkompetenz, die anderen Google-Nutzern und Produktexperten helfen
 
Gold-Produktexperte (Gold-PE) – Community-Mitglieder mit fundierten Produktkenntnissen, die Fragen anderer Google-Nutzer beantworten
 
Silber-Produktexperte (Silber-PE) – Community-Mitglieder mit guten Produktkenntnissen, die Fragen anderer Google-Nutzer beantworten
 
Produktexperten-Alumni – Ehemalige Produktexperten, die nicht mehr am Programm teilnehmen
Möglicherweise wurden die Community-Inhalte nicht überprüft oder sind nicht mehr aktuell. Weitere Informationen

Mitgliedsstufen

Die Mitgliedsstufe gibt an, wie aktiv ein Mitglied in einem Forum ist. Je höher die Beteiligung, desto höher die Stufe. Jedes Mitglied beginnt bei Stufe 1 und kann bis zu Stufe 10 aufsteigen. Mit diesen Aktivitäten gelangen Sie in einem Forum auf eine höhere Stufe:

  • Sie posten eine Antwort.
  • Ihre Antwort wurde als die beste ausgewählt.
  • Ihr Beitrag wurde als hilfreich bewertet.
  • Sie geben eine positive Bewertung für einen Beitrag.
  • Sie melden ein Thema oder einen Beitrag berechtigterweise als Missbrauch.

Mitglieder, deren Beitrag als Missbrauch gemeldet und entfernt wurde, brauchen länger, um die nächsten Stufen zu erreichen.

Profil im Forum ansehen?

Sie müssen die aktuelle Hilfeseite verlassen, um sich das Profil dieses Mitglieds anzusehen.

Missbrauch im Forum melden?

Dieser Kommentar stammt aus dem Google-Produktforum. Um Missbrauch zu melden, müssen Sie die aktuelle Hilfeseite verlassen.

Im Forum antworten?

Dieser Kommentar stammt aus dem Google-Produktforum. Um zu antworten, müssen Sie die aktuelle Hilfeseite verlassen.