/mail/?hl=de
18.07.15
Experte – Gold
Alexander Kuhn

Re: Meine Mails landen im Spam

Hallo Nadine, 

wenn deine Empfänger auch bei Gmail sind, dann könnten diese wie folgt beschrieben ggf. den Grund für die Einstufung nachsehen. Ähnliche Möglichkeiten gibt es auch bei anderen Anbietern. https://support.google.com/mail/answer/1366858?hl=de

Möglichkeiten für Gmail-Nutzer sind hier beschrieben: https://support.google.com/mail/answer/9008?hl=de

Grundsätzlich lernt der Spam-Filter von Google. D. h. je mehr Gmail-Empfänger deine Mails als "Nicht-Spam" einstufen, desto höher ist die Chance, dass diese automatisch auch so nicht mehr für andere Gmail-User eingestuft werden. 

Viele Grüße
Möglicherweise wurden die Community-Inhalte nicht überprüft oder sind nicht mehr aktuell.
Antworten von Experten (3)
Waren diese Antworten hilfreich?
Was können wir verbessern?
Alle Antworten (4)
Google-Nutzer
18.07.15
Google-Nutzer
Bei mir ist es leider ander herum. Ich habe mehrere Gmail Konten. Seit ein paar Wochen landen alle eingehenden Mails in dem Spam Ordnern. Bei allen Gmail Konten. Entweder brauche ich jetzt bald dafür eine Lösung, oder ich muß die ganzen Konten auflösen und mir einen anderen Provider suchen, der mir nicht solche Probleme macht. Dann werde ich aber auch alles was von Google ist, löschen.....
18.07.15
Experte – Gold
cuter2
 alle eingehenden Mails in dem Spam Ordnern.

Was steht als Begründung über den Mails?

19.07.15
Experte – Gold
David Menzel
Hallo Nadine,

leider kommt es immer mal wieder vor, dass es zwischen verschiedenen E-Mail-Anbieter zu den von dir beschriebenen Problemen kommt. D.h. hin und wieder werden Nachrichten von Gmail bei GMX, Web.de etc. als SPAM eingestuft. Alles was deine Kontakte in diesem Fall tun können, ist, dass sie versuchen die SPAM-Einstufung für deine Adresse wieder manuell zu entfernen.

Viele Grüße

David
19.07.15
Experte – Top-Beitragenden-Alumni
Pascal
Hast du dir mal gedanken darüber gemacht wie ein persönlicher Support bei kostenlosen Produkten finanziert werden soll?

Pascal



On Sunday, July 19, 2015 at 3:16:20 PM UTC+2, Nadine Eckert wrote:
Hat denn niemand eine Idee zu meinem Problem, vielleicht ein Experte/Google-Mitarbeiter ... musste gerade mit Erschrecken feststellen, dass Gmail nicht wirklich einen kontaktierbaren Kundenservice anbietet
 

Erkennungszeichen

Einige Community-Mitglieder haben Erkennungszeichen, die zeigen, wer sie sind oder wie aktiv sie in einer Community sind.

 
Experte – Google-Mitarbeiter – Google-Guides und Community Manager
 
Experte – Community-Experten – Google-Partner, die ihr Expertenwissen teilen
 
Experte – Gold – Vertrauenswürdige Mitglieder, die kompetente und aktive Beitragende sind
 
Experte – Platin – Erfahrene Mitglieder, die neben ihren Beiträgen auch anderweitig aktiv sind, etwa als Mentoren oder Verfasser von Inhalten
 
Experte – Alumni – Frühere Mitglieder, die nicht mehr aktiv sind, früher jedoch Anerkennung für ihre Hilfsbereitschaft erhalten haben
 
Experte – Silber – Neue Mitglieder, die ihr Produktwissen noch vertiefen
Möglicherweise wurden die Community-Inhalte nicht überprüft oder sind nicht mehr aktuell.

Mitgliedsstufen

Die Mitgliedsstufe gibt an, wie aktiv ein Mitglied in einem Forum ist. Je höher die Beteiligung, desto höher die Stufe. Jedes Mitglied beginnt bei Stufe 1 und kann bis zu Stufe 10 aufsteigen. Mit diesen Aktivitäten gelangen Sie in einem Forum auf eine höhere Stufe:

  • Sie posten eine Antwort.
  • Ihre Antwort wurde als die beste ausgewählt.
  • Ihr Beitrag wurde als hilfreich bewertet.
  • Sie geben eine positive Bewertung für einen Beitrag.
  • Sie melden ein Thema oder einen Beitrag berechtigterweise als Missbrauch.

Mitglieder, deren Beitrag als Missbrauch gemeldet und entfernt wurde, brauchen länger, um die nächsten Stufen zu erreichen.

Profil im Forum ansehen?

Sie müssen die aktuelle Hilfeseite verlassen, um sich das Profil dieses Mitglieds anzusehen.

Missbrauch im Forum melden?

Dieser Kommentar stammt aus dem Google-Produktforum. Um Missbrauch zu melden, müssen Sie die aktuelle Hilfeseite verlassen.

Im Forum antworten?

Dieser Kommentar stammt aus dem Google-Produktforum. Um zu antworten, müssen Sie die aktuelle Hilfeseite verlassen.