Standardmäßige Kontaktgruppen

Ihr Kontaktmanager verfügt über einige standardmäßige Kontaktgruppen (aufgelistet unter der Schaltfläche "Neuer Kontakt" links), mit deren Hilfe Sie die am häufigsten verwendeten und wichtigsten Kontakte organisieren können. Sie können aber auch benutzerdefinierte Kontaktgruppen erstellen.

  • Meine Kontakte organisiert die Adressen, die Ihnen wichtig sind. Wenn Sie oft nach der gleichen Person suchen, können Sie einen Kontakt in diese Gruppe verschieben, indem Sie einen Ihrer Kontakte auswählen, auf die Schaltfläche Gruppen klicken und Meine Kontakte auswählen. Zum Entfernen eines Kontakts aus "Meine Kontakte" deaktivieren Sie einfach das dazugehörige Kontrollkästchen.
    Bei den meisten Mobilgeräten wird diese Gruppe zur Synchronisierung verwendet. Bestimmte Geräte verwenden jedoch unter Umständen andere Standardgruppen für die Synchronisierung.
  • Am häufigsten kontaktiert umfasst die 20 Adressen, die Sie am häufigsten verwenden. Diese Liste wird automatisch aktualisiert, damit Sie sie schnell und einfach nutzen können.
  • Weitere Kontakte enthält sämtliche Kontakte, die noch nicht unter "Meine Kontakte" oder in einer anderen Kontaktgruppe kategorisiert wurden.
  • Auch Ihre Freunde, Familie und Kollegen können Sie in Kontaktgruppen organisieren. Früher waren dies Standardgruppen in Gmail. Wenn Sie diese Gruppen damals schon verwendet haben, können sie nicht gelöscht werden.
  • Wenn Sie Ihre Kontakte mit Android-Geräten synchronisieren, wird die Gruppe In Android markiert angezeigt. Sie enthält die Kontakte, die Sie auf Ihrem Gerät als Favoriten markiert haben.

Seien Sie beim Löschen vorsichtig! Ihre Kontakte werden in Ihrem gesamten Google-Konto verwendet. Wenn Sie einen Kontakt in einer Anwendung löschen, wird er auch in Google Chat und anderen Anwendungen gelöscht.