Weiterleitungsadressen bestätigen

Eingehende Nachrichten können Sie automatisch an eine andere E-Mail-Adresse weiterleiten lassen. Wenn die Einstellung nicht für alle Nachrichten gelten soll, können Sie Regeln zum Filtern von E-Mails erstellen, um nur die weiterzuleiten, die bestimmte Kriterien erfüllen.

Sie müssen bestätigen, dass die E-Mail-Adresse, an die Sie E-Mails weiterleiten möchten, ein rechtmäßiger Empfänger ist. Nachdem Sie eine Weiterleitungsadresse eingerichtet haben, sendet Gmail an diese Adresse eine E-Mail mit einem Link, über den das Weiterleiten bestätigt werden muss.

Tipp: Wenn Sie Gmail im Unternehmen oder in einer Bildungseinrichtung verwenden, müssen Sie die Weiterleitungsadresse nicht bestätigen, wenn die E-Mail-Adresse einem Nutzer oder einer Gruppe in Ihrer Organisation gehört.

Weitere Informationen

E-Mails für Nutzer an eine andere Adresse weiterleiten (nur für Administratoren)

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?