E-Mails als Anhang senden

Sie können E-Mails an andere E-Mails anhängen, ohne sie vorher herunterzuladen. Sie werden dann in EML-Dateien umgewandelt.

So gehts

Hinweise zu angehängten E-Mails:

  • Sie können beliebig viele E-Mails anhängen.
  • Wenn die Dateigröße 25 MB überschreitet, wird der Anhang über Google Drive zur Verfügung gestellt.
  • Wenn Sie auf eine angehängte E-Mail klicken, wird sie in einem neuen Fenster geöffnet.
  • In der angehängten gesendeten oder empfangenen E-Mail wird oben ein Sicherheitsbanner angezeigt.

E-Mails als Anhang weiterleiten

  1. Öffnen Sie Gmail auf dem Computer.
  2. Wählen Sie die gewünschten E-Mails aus.
  3. Klicken Sie auf das Dreipunkt-Menü Mehr und dann Als Anhang weiterleiten.
  4. Fügen Sie im Feld "An" Empfänger hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie weitere Empfänger in die Felder "Cc" und "Bcc" eingeben.
  5. Geben Sie einen Betreff ein.
  6. Schreiben Sie die Nachricht.
  7. Klicken Sie unten auf Senden.

Hinweis: Wenn Sie eine E-Mail als Anhang weiterleiten möchten, können Sie auch mit der rechten Maustaste darauf klicken oder sie per Drag-and-drop in den Nachrichtentext ziehen.

Mit einer angehängten E-Mail antworten

  1. Öffnen Sie Gmail auf dem Computer.
  2. Öffnen Sie die E-Mail und dann klicken Sie auf Antworten.
  3. Klicken Sie in der E-Mail rechts oben auf "In neuem Fenster öffnen" In neuem Fenster öffnen .
  4. Wählen Sie im Posteingang die E-Mail aus, die Sie anhängen möchten. 
  5. Ziehen Sie die E-Mail in die Nachricht. 
  6. Klicken Sie unten auf Senden.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?