E-Mail-Versand planen

Sie haben die Möglichkeit, den Versand von E-Mails zu planen. Dabei kann es sein, dass die E-Mails wenige Minuten nach der geplanten Zeit gesendet werden.

Wichtig: Für den Versand gilt die Zeitzone, die beim Planen aktuell war.

Sie möchten die Apps von Google in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Bildungseinrichtung noch besser nutzen?  Registrieren Sie sich für einen kostenlosen Google Workspace-Testzeitraum.
  1. Öffnen Sie Gmail  auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie links oben auf „Schreiben“ .
  3. Verfassen Sie Ihre E-Mail.
  4. Klicken Sie links unten neben „Senden“ auf den Drop-down-Pfeil Weitere Sendeoptionen.
  5. Klicken Sie auf Senden planen.

Hinweis: Sie können bis zu 100 E-Mails zeitverzögert senden.

E-Mails mit geplantem Sendezeitpunkt ansehen oder ändern

  1. Öffnen Sie Gmail  auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie links auf „Geplant“ Geplant.
  3. Wählen Sie die E-Mail aus, die Sie ändern möchten.
  4. Klicken Sie bei der E-Mail rechts oben auf Senden abbrechen.
  5. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.
  6. Klicken Sie links unten neben „Senden“ auf den Drop-down-Pfeil Weitere Sendeoptionen.
  7. Klicken Sie auf Senden planen und wählen Sie ein neues Datum und eine neue Uhrzeit aus.

Senden von E-Mails mit geplantem Sendezeitpunkt abbrechen

  1. Öffnen Sie Gmail  auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie links auf „Geplant“ Geplant.
  3. Wählen Sie die E-Mail aus, die Sie nicht mehr senden möchten.
  4. Klicken Sie bei der E-Mail rechts oben auf Senden abbrechen.

Hinweis: Wenn Sie das Senden einer E-Mail mit geplantem Sendezeitpunkt abbrechen, wird sie als Entwurf gespeichert.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
17
false