Mit der neuen Gmail-Oberfläche sind Sie immer über alles Wichtige informiert. Weitere Informationen zum neuen Layout

Name für Ihr Gmail-Konto ändern

Sie können den Namen ändern, der mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft ist.

Wichtig: Der mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpfte Name ist nicht Ihr Nutzername. Sie können weder Ihren Nutzernamen noch Ihre E-Mail-Adresse ändern.

Sie möchten die Apps von Google in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Bildungseinrichtung noch besser nutzen? Dann registrieren Sie sich für ein kostenloses Google Workspace-Probeabo.

Name ändern

Wenn Sie beispielsweise heiraten, können Sie Ihren Namen für die E-Mail-Adresse sportsfan@gmail.com von "Lisa Schmidt" in "Lisa Müller" ändern. 

Wichtig: Sie können Ihren Namen nicht in der Gmail App ändern.

  1. Öffnen Sie Gmail auf dem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf "Einstellungen" Einstellungen und dann Alle Einstellungen aufrufen
  3. Klicken Sie auf den Tab Konten & Import oder Konten.
  4. Klicken Sie unter "Senden als" auf Adresse bearbeiten.
  5. Geben Sie den Namen ein, der den Empfängern Ihrer Nachrichten angezeigt werden soll.
  6. Klicken Sie unten auf Änderungen speichern.

Neue E-Mail-Adresse erstellen

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern möchten, müssen Sie eine neue erstellen. Anschließend können Sie Ihre E-Mails und Kontakte von der alten Adresse zur neuen übertragen.

Meine Marke wird unbefugterweise verwendet
Wenn Sie vermuten, dass jemand eine Gmail-Adresse erstellt und dabei Ihren geschützten Namen verwendet hat, wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechende Person. Google überwacht und kontrolliert die von Gmail-Nutzern ausgewählten E-Mail-Adressen nicht.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
17
false