Chatrooms in Google Chat werden in „Projektbereiche“ umbenannt. Es kann einige Zeit dauern, bis der Name überall geändert wurde. Weitere Informationen

Add-ons für Google Workspace installieren

Sie können auch andere Apps hinzufügen und mit Google Workspace-Produkten nutzen, z. B. Asana, Trello, Intuit, Docusign und andere Tools.

Add-ons installieren

Add-ons für Google Workspace installieren

  1. Öffnen Sie Gmail, Google Kalender, Google Drive oder eine Datei in Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen.
  2. Wenn die Seitenleiste nicht angezeigt wird, klicken Sie rechts unten auf „Seitenleiste einblenden“ Seitenleiste einblenden.
  3. Klicken Sie auf „Add-ons aufrufen“ Zu Playlist hinzufügen .
  4. Suchen Sie nach den Tools, die Sie verwenden möchten, und wählen Sie sie aus. Add-ons für Google Workspace erkennen Sie am Add-on-Logo von Workspace .
  5. Klicken Sie auf Installieren und dann Weiter.
  6. Wählen Sie Ihr Konto aus und folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm.

Tipp: Klicken Sie in der rechten Seitenleiste auf „Add-ons aufrufen“ Plus, um Add-ons schnell aufzurufen oder auf sie zuzugreifen.

Add-ons deinstallieren

Google Workspace-Add-ons deinstallieren

  1. Öffnen Sie Gmail, Google Kalender, Google Drive oder eine Datei in Google Docs, Google Tabellen oder Google Präsentationen.
  2. Wenn die Seitenleiste nicht angezeigt wird, klicken Sie rechts unten auf „Seitenleiste einblenden“ Seitenleiste einblenden.
  3. Klicken Sie auf das Add-on, das Sie deinstallieren möchten, Dreipunkt-Menüund dann Add-on verwalten.
  4. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Fenster das Add-on aus.
  5. Klicken Sie auf Deinstallieren und dann App deinstallieren.
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
17
false