Gmail-Nachrichten beantworten

Wenn Sie eine Nachricht erhalten, können Sie eine Antwort nur an den Absender der E-Mail oder an alle Empfänger der E-Mail senden.  

Nachrichten beantworten

  1. Öffnen Sie Gmail auf dem Computer.
  2. Öffnen Sie die Nachricht.
  3. Klicken Sie unterhalb der Nachricht auf Antworten oder Allen antworten.
  4. Klicken Sie auf Senden.Wenn Sie auf Senden und dann auf das Symbol Archiv klicken, wird die Konversation außerdem archiviert oder aus dem Posteingang entfernt, bis Sie eine Antwort auf diese Nachricht erhalten. Hier finden Sie weitere Informationen zum Archivieren.

Tipp: Die vorgeschlagenen Antworten basieren möglicherweise auf dem Inhalt der erhaltenen E-Mail. Klicken Sie auf einen dieser Vorschläge, um schnell eine Antwort hinzuzufügen. Sie können Ihre Antwort vor dem Senden noch bearbeiten.

Automatische Erinnerungen deaktivieren

Möglicherweise werden Ihnen oben im Posteingang ältere E-Mails zum Beantworten oder Abklären vorgeschlagen. Hinweis: Automatische Erinnerungen sind in der klassischen Version von Gmail nicht verfügbar.

So können Sie diese Vorschläge ausblenden:

  1. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol "Einstellungen" Einstellungen und dann Einstellungen.
  2. Entfernen Sie im Abschnitt "Automatische Erinnerungen" das Häkchen aus dem Kästchen E-Mails für Beantwortung vorschlagen bzw. E-Mails für Abklärung vorschlagen.

"Allen antworten" als Standardeinstellung einrichten

  1. Öffnen Sie Gmail auf dem Computer.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol "Einstellungen" Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen.
  4. Wählen Sie im Abschnitt "Standard-Antwortmodus" die Option Allen antworten aus.

"Allen antworten" ist jetzt voreingestellt. Allerdings haben Sie weiterhin die Möglichkeit, nur einer einzelnen Person zu antworten.

Andrea ist Gmail-Expertin und Autorin dieser Hilfeseite. Geben Sie ihr unten Feedback zu diesem Artikel.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?