Vollständigen E-Mail-Header lesen

Sie können den vollständigen Header einer E-Mail überprüfen, die Sie von einem Gmail-Konto erhalten haben. So wissen Sie, woher die Nachricht stammt.

Vollständigen Header einer E-Mail ansehen und kopieren

Gmail
  1. Öffnen Sie Gmail in einem Browser.
  2. Öffnen Sie die E-Mail, deren Header Sie überprüfen möchten.
  3. Klicken Sie neben "Antworten" auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Original anzeigen.
    • In einem neuen Fenster wird der vollständige Header angezeigt.
  4. Klicken Sie auf In die Zwischenablage kopieren.
Andere E-Mail-Dienste

AOL

  1. Melden Sie sich in Ihrem AOL-Konto an.
  2. Öffnen Sie die E-Mail, deren Header angezeigt werden sollen.
  3. Wählen Sie im Menü "Action" (Aktion) die Option View Message Source (Quelltext anzeigen).

Die Header werden in einem neuen Fenster angezeigt.

Excite Webmail

  1. Melden Sie sich in Ihrem Excite-Konto an.
  2. Öffnen Sie die E-Mail, deren Header angezeigt werden sollen.
  3. Klicken Sie auf View Full Headers (Vollständige Header anzeigen).

Die Header werden in einem neuen Fenster angezeigt.

Hotmail

  1. Melden Sie sich in Ihrem Hotmail-Konto an.
  2. Klicken Sie auf Posteingang.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die E-Mail, deren Header angezeigt werden sollen.
  4. Klicken Sie auf Quelltext anzeigen.

Die Header werden in einem neuen Fenster angezeigt.

Yahoo! Mail

  1. Melden Sie sich in Ihrem Yahoo! Mail-Konto an.
  2. Wählen Sie die E-Mail aus, deren Header angezeigt werden sollen.
  3. Klicken Sie auf Mehr und dann Raw-Nachricht anzeigen.

Die Header werden in einem neuen Fenster angezeigt.

Apple Mail

  1. Starten Sie Apple Mail.
  2. Öffnen Sie die E-Mail, deren Header angezeigt werden sollen.
  3. Klicken Sie auf Ansicht und dann Nachricht und dann Alle Header.

Die Header werden in einem Fenster unter dem Posteingang angezeigt.

Mozilla

  1. Starten Sie Mozilla.
  2. Öffnen Sie die E-Mail, deren Header angezeigt werden sollen.
  3. Klicken Sie auf Ansicht und dann Nachrichten-Quelltext.

Die Header werden in einem neuen Fenster angezeigt.

Opera

  1. Starten Sie Opera.
  2. Klicken Sie auf die E-Mail, deren Header angezeigt werden sollen. Die Header werden daraufhin in einem Fenster unter dem Posteingang angezeigt.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Nachrichtentext.
  4. Klicken Sie auf View All Headers and Message (Alle Header und Nachricht anzeigen).

Die Header werden unten in einem Fenster angezeigt.

Outlook

  1. Starten Sie Outlook.
  2. Öffnen Sie die E-Mail, deren Header angezeigt werden sollen.
  3. Klicken Sie auf Datei und dann Eigenschaften.

Die Header werden im Feld „Internetkopfzeilen“ angezeigt.

Outlook Express

  1. Starten Sie Outlook Express.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die E-Mail, deren Header angezeigt werden sollen.
  3. Klicken Sie auf Eigenschaften.
  4. Klicken Sie auf den Tab Details.

Die Header werden in einem Pop-up-Fenster angezeigt.

E-Mail-Header analysieren

  1. Öffnen Sie Gmail auf dem Computer.
  2. Öffnen Sie die E-Mail, die Sie analysieren möchten.
  3. Klicken Sie neben "Antworten" auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Original anzeigen.
    • In einem neuen Fenster wird der vollständige Header angezeigt.
  4. Klicken Sie auf In die Zwischenablage kopieren.
  5. Öffnen Sie den Nachrichtenheader in der Google Admin Toolbox.
  6. Fügen Sie den Header in das Feld ein.
  7. Klicken Sie auf Header oben analysieren.

Prüfen, ob sich die E-Mail verzögert hat

  1. Öffnen Sie Gmail auf dem Computer.
  2. Öffnen Sie die E-Mail, die Sie prüfen möchten.
  3. Klicken Sie neben "Antworten"  auf das Dreipunkt-Menü Dreipunkt-Menü und dann Original anzeigen.
    • In einem neuen Fenster wird der vollständige Header angezeigt.
  4. Prüfen Sie neben „Erstellt um“ die Lieferdauer.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Mögliche weitere Schritte:

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
10260965562581150590