Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Kontakte mit Apple- oder Android-Geräten synchronisieren

Sie können Ihre Google-Kontakte auch auf anderen Geräten wie z. B. auf Ihrem iPhone ansehen. Wenn Sie Google-Kontakte erstellen, bearbeiten oder löschen, werden diese Änderungen dann mit allen Geräten, auf denen Sie Ihre Kontakte nutzen, synchronisiert.

Kontakte mit dem iPhone oder iPad synchronisieren

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen" auf Ihrem Gerät.
  2. Tippen Sie auf Kontakte und dann Accounts und dann Account hinzufügen und dann Google.
  3. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten nutzen, verwenden Sie ein App-Passwort.
  4. Tippen Sie auf Weiter.
  5. Aktivieren Sie "Kontakte". In manchen Fällen wird ein Pop-up-Fenster angezeigt, in dem Sie festlegen können, ob Sie bereits vorhandene Kontakte auf Ihrem Gerät behalten oder löschen möchten, bevor Sie Ihre Google-Kontakte synchronisieren.
  6. Tippen Sie oben auf Sichern.
  7. Öffnen Sie die App "Kontakte", um die Synchronisierung zu starten.

Kontaktinformationen mit einem Konto bei einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung synchronisieren

Wenn Sie die App "Kontakte" mit einem Konto bei einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung verwenden, werden einige Informationen (z. B. die Berufsbezeichnung) möglicherweise nicht angezeigt. Um alle Kontaktinformationen zu synchronisieren, laden Sie Google+ herunter und richten Sie Google Sync ein.

Kontakte werden nicht synchronisiert

Wenn Sie Probleme bei der Synchronisierung Ihrer Google-Kontakte haben, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen".
  2. Tippen Sie auf Kontakte und dann Accounts.
  3. Tippen Sie auf Ihr CardDAV-Konto.
  4. Aktivieren Sie "Kontakte".
  5. Tippen Sie auf Account und dann Erweiterte Einstellungen.
  6. Aktivieren Sie "SSL verwenden".
  7. Tippen Sie auf Account und dann Fertig, um Ihre Änderungen zu speichern.

Wenn Sie immer noch Probleme bei der Synchronisierung Ihrer Kontakte haben, besuchen Sie das Hilfeforum.

Vivian ist Gmail-Expertin. Sie hat diese Hilfeseite verfasst. Geben Sie ihr unten Feedback zu diesem Artikel.

War dieser Artikel hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?