Automatische Abwesenheitsnotiz

Wenn Sie keine Möglichkeit haben, auf Ihr Gmail-Konto zuzugreifen, weil Sie z. B. auf Reisen sind oder in einem fremden Mobilfunknetz keinen Zugriff auf das Internet haben, können Sie eine Abwesenheitsnotiz einrichten, um andere zu informieren, dass Sie derzeit nicht unmittelbar auf E-Mail-Nachrichten antworten können. Wenn andere Personen Ihnen eine Nachricht senden, erhalten sie eine E-Mail-Antwort mit Ihrer persönlichen Abwesenheitsbenachrichtigung.

Abwesenheitsnotiz aktivieren oder deaktivieren

Die Abwesenheitsnotiz, die Sie in der Gmail App einrichten, wird auch gesendet, wenn Sie Nachrichten auf Ihrem Computer empfangen.

  1. Laden Sie die Gmail App herunter.
  2. Öffnen Sie die Gmail App Gmail auf dem iPhone oder iPad.
  3. Tippen Sie links oben auf "Menü" Menü.
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Einstellungen.
  5. Tippen Sie auf das Konto, von dem aus die Abwesenheitsnotiz gesendet werden soll.
  6. Tippen Sie auf Abwesenheitsnotiz.
  7. Bewegen Sie den Schieberegler für die Abwesenheitsnotiz auf "An" An.
  8. Geben Sie den Zeitraum Ihrer Abwesenheit, den Betreff der Abwesenheitsnotiz und einen Nachrichtentext ein.
  9. Tippen Sie rechts oben auf Speichern.

Um Ihre Abwesenheitsnotiz zu deaktivieren, bewegen Sie den Schieberegler auf "Aus" Aus.

Wann wird meine Abwesenheitsnotiz gesendet?

Der Zeitraum für die Abwesenheitsbenachrichtigung beginnt am angegebenen Startdatum um 0:00 Uhr und endet automatisch am angegebenen Enddatum um 23:59 Uhr, sofern Sie sie nicht schon vorher manuell deaktivieren.

Normalerweise erhält der Absender einer E-Mail Ihre Abwesenheitsnotiz nur einmal, auch wenn er Ihnen mehrere Nachrichten zusendet.

Unter bestimmten Umständen kann eine Person Ihre Abwesenheitsbenachrichtigung jedoch mehr als einmal erhalten:

  • Falls Ihnen dieselbe Person nach vier Tagen eine weitere E-Mail sendet und Ihre Abwesenheitsnotiz dann immer noch aktiviert ist, erhält diese Person Ihre Abwesenheitsnotiz noch einmal.
  • Die Abwesenheitsnotiz wird nach jeder Bearbeitung zurückgesetzt. Wenn eine Person also Ihre ursprüngliche Abwesenheitsnotiz erhält und Ihnen, nachdem Sie Ihre Benachrichtigung bearbeitet haben, eine weitere E-Mail sendet, erhält diese Person auch die bearbeitete Antwort.
  • Falls Sie Gmail in Ihrem Unternehmen, in einer Bildungseinrichtung oder über eine sonstige Organisation nutzen, können Sie auswählen, ob Ihre Abwesenheitsnotiz an alle Absender oder nur an die Personen in Ihrer Organisation gesendet wird.

Hinweis: Absender von als Spam gekennzeichneten Nachrichten oder von Nachrichten, die an eine von Ihnen abonnierte Mailingliste adressiert sind, erhalten keine Abwesenheitsnotiz.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?