Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü

Layout des Gmail-Posteingangs ändern

Das Layout Ihres Gmail-Posteingangs lässt sich ganz einfach konfigurieren. Sie können z. B. festlegen, dass ungelesene Nachrichten am Anfang der Seite verbleiben oder Kategorien des Posteingangs angezeigt werden. 

Layout für den Posteingang auswählen

  1. Öffnen Sie Gmail.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das Symbol für Einstellungen Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen
  4. Klicken Sie auf den Tab Posteingang.
  5. Wählen Sie im Abschnitt "Art des Posteingangs" die Option Standard, Wichtige zuerst, Ungelesene zuerst, Markierte zuerst oder Sortierter Eingang aus.
  6. Legen Sie außerdem fest, ob Nachrichten mit Wichtigkeitsmarkierungen gekennzeichnet, wie E-Mails gefiltert oder welche Kategorien im Posteingang angezeigt werden sollen.

Weitere Informationen über Layoutoptionen für den Posteingang

Einige Posteingangsstile verfügen über weitere Einstellungen und Optionen, die Sie ändern können.

Standard (Kategorien oder Tabs)

Wenn Sie die Option "Standard" auswählen, wird Ihr Posteingang in verschiedene Tabs wie "Allgemein", "Soziale Netzwerke", "Werbung" und "Benachrichtigungen" unterteilt. Wenn Sie den Standardposteingang verwenden, werden Ihre Nachrichten zwar automatisch in Tabs sortiert, Sie haben aber immer noch die Möglichkeit, Nachrichten innerhalb der Kategorien zu verschieben.

Weitere Informationen über Tabs und Kategorien des Posteingangs

Wichtige zuerst

Wenn Sie "Wichtige zuerst" auswählen, wird der Posteingang in zwei Abschnitte unterteilt: Alle als "wichtig" markierten Nachrichten verbleiben am Anfang der Seite, "alle anderen" folgen anschließend.

Sie können festlegen, wie viele E-Mails in jedem Abschnitt angezeigt und wohin Ihre ungelesenen Nachrichten verschoben werden sollen.

Hier erfahren Sie, wie Gmail die Wichtigkeit von E-Mails einstuft.

Ungelesene zuerst

Wenn Sie "Ungelesene zuerst" auswählen, wird der Posteingang in zwei Abschnitte unterteilt: Alle "ungelesenen" Nachrichten verbleiben am Anfang der Seite, "alle anderen" folgen anschließend.

Sie können festlegen, wie viele E-Mails in jedem Abschnitt angezeigt und wohin Ihre ungelesenen Nachrichten verschoben werden sollen.

Markierte zuerst

Wenn Sie "Markierte zuerst" auswählen, wird der Posteingang in zwei Abschnitte unterteilt: Alle "markierten" Nachrichten verbleiben am Anfang der Seite, "alle anderen" folgen anschließend.

Sie können festlegen, wie viele E-Mails in jedem Abschnitt angezeigt und wohin Ihre ungelesenen Nachrichten verschoben werden sollen.

Sortierter Eingang

Wenn Sie "Sortierter Eingang" auswählen, wird der Posteingang in mehrere Abschnitte unterteilt. Sie können festlegen, welche Abschnitte Sie sehen möchten, einschließlich "Wichtig und ungelesen", "Markiert" und "Alles andere".

Sie können festlegen, wie viele E-Mails in jedem Abschnitt angezeigt und wohin Ihre ungelesenen Nachrichten verschoben werden sollen.

Vivian ist Gmail-Expertin. Sie hat diese Hilfeseite verfasst. Geben Sie ihr unten Feedback zu diesem Artikel.

War dieser Artikel hilfreich?