Gebrandete E-Mails mit benutzerdefinierten Layouts erstellen

Wichtig: Gebrandete E-Mails können Sie nur verwenden, wenn Sie ein Workspace Individual-Abo haben.

Mit benutzerdefinierten Layouts in Gmail können Sie potenzielle Kunden ansprechen und durch E-Mails im Design Ihrer Marke den Umsatz steigern.

So erstellen Sie eine gebrandete E-Mail:

  1. Geben Sie ein Farbschema, ein Logo und eine Fußzeile an.
  2. Wählen Sie ein Layout aus.
  3. Wenden Sie das Layout an.
  4. Fügen Sie Bilder und Inhalte ein.

Gebrandete E-Mails erstellen

  1. Öffnen Sie Gmail auf dem Computer.
  2. Klicken Sie links oben auf „Schreiben“ .
  3. Klicken Sie unten im Fenster auf „Layouts“ .
  4. Wenn Sie noch keine Layouts verwendet haben, klicken Sie auf Stile anpassen.
  5. Erstellen Sie Ihr Design. Sie können Ihr Layout anpassen mit:
    • Logos
    • Farben
    • Schriftarten
    • Details für die Fußzeile
    • Links
  6. Nachdem Sie die Einstellungen geändert haben, klicken Sie auf Speichern und fortfahren.
    • Der angepasste Stil ist nur im neuen E-Mail-Layout sichtbar.
    Tipp: In den Details für die Fußzeile können Sie den Namen und die Adresse Ihres Unternehmens angeben.
  7. Wählen Sie ein Layout aus.
  8. Klicken Sie auf Einfügen.
  9. Nachdem Sie das Layout in das Textfeld der E-Mail eingefügt haben, können Sie Text und Bilder hinzufügen oder unerwünschte Abschnitte entfernen.
    • Wenn Sie eine Schaltfläche verwenden, müssen Sie dafür einen Link festlegen.
    • Wenn Sie Bilder einbinden, empfiehlt Google, dass Sie Alt-Text hinterlegen, falls ein Bild nicht gerendert wird. Außerdem können so Nutzer, die Screenreader verwenden, Ihre E-Mail besser verstehen.

 

 
War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
17
false