Benachrichtigung

In diesem Artikel geht es um Looker Studio. Die Looker-Dokumentation finden Sie unter https://cloud.google.com/looker/docs/intro.

Looker Studio mit der Google Cloud Platform-Vereinbarung verwenden

Hinweis: Dieser Artikel richtet sich nur an Nutzer der kostenlosen Version von Looker Studio. Wenn Ihre Organisation Looker Studio Pro verwendet, unterliegen Ihre Nutzung der Google Cloud Platform-Vereinbarung.

Administratoren können für Ihre Organisation festlegen, dass die Nutzung von Looker Studio durch ihre Google Cloud Platform-Vereinbarung geregelt wird. Nutzer in Ihrer Organisation müssen die Nutzungsbedingungen dann nicht mehr unterzeichnen, wenn sie Looker Studio erstmals verwenden. Bei Kunden, die HIPAA-Compliance gewährleisten müssen, wird Looker Studio durch die Geschäftspartner-Vereinbarung (Business Associate Agreement, BAA) für die Google Cloud Platform abgedeckt.

Looker Studio mit der Google Cloud Platform-Vereinbarung verwenden

Für diese Aufgabe müssen Sie als Super Admin angemeldet sein.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um festzulegen, dass Looker Studio durch Ihre bestehende Google Cloud Platform-Vereinbarung abgedeckt werden soll:

    1. Sie müssen sich mit einem Konto mit Super Admin-Berechtigungen anmelden (es darf nicht auf @gmail.com enden).

  1. Klicken Sie auf der Startseite von Looker Studio links auf Einstellungen für das Admin-Steuerfeld Administrator des Unternehmens.
  2. Klicken Sie unter Nutzungsbedingungen für Looker Studio auf Lesen und zustimmen.
  3. Klicken Sie auf Ich stimme zu.

Voraussetzungen für die Verwendung von Looker Studio mit der Google Cloud Platform-Vereinbarung

Damit Sie zustimmen können, dass die Nutzung von Looker Studio den Nutzungsbedingungen der Google Cloud Platform unterliegen soll, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Ihre Organisation oder Ihr Unternehmen muss Cloud Identity oder Google Workspace verwenden, um Nutzerkonten zu verwalten.
  • Sie müssen ein Cloud Identity- oder Google Workspace-Super Admin sein.
  • Ihrer Cloud Identity-Organisation muss mindestens ein Rechnungskonto zugewiesen sein.
  • In der Admin-Konsole muss der Dienststatus der Google Cloud Platform auf „An“ gesetzt sein. Dasselbe gilt für den Dienststatus von Looker Studio.

War das hilfreich?

Wie können wir die Seite verbessern?
Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
17745155624125450970
true
Suchen in der Hilfe
true
true
true
true
true
102097