Local Services Terms of Service

To view the Local Services Terms of Service for a specific country, select the country from the drop-down menu here:

  1. Nutzungsbedingungen: Damit Sie Google Lokale Dienstleistungen verwenden können, müssen Sie sich mit (1) den Nutzungsbedingungen von Google und (2) diesen zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Lokale Dienstleistungen einverstanden erklären. 

    Bitte lesen Sie sich diese Dokumente sorgfältig durch. Zusammengenommen bilden sie die "Nutzungsbedingungen". 

    Falls zwischen diesen zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Lokale Dienstleistungen und den Nutzungsbedingungen von Google Konflikte bestehen, sind für die Nutzung von Google Lokale Dienstleistungen diese zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Lokale Dienstleistungen maßgebend. 

    Auch wenn sie nicht Teil dieser Nutzungsbedingungen ist, empfehlen wir Ihnen, unsere Datenschutzerklärung zu lesen. Darin erfahren Sie, wie Sie Ihre Informationen aktualisieren, verwalten, exportieren und löschen.

    Bitte beachten Sie, dass Google Lokale Dienstleistungen Sie lediglich dabei unterstützt, Kontakt mit Dienstleistern aufzunehmen. Wenn Sie ein Unternehmen über Lokale Dienstleistungen mit einer Dienstleistung beauftragen, schließen Sie dabei unmittelbar eine Vereinbarung mit ihm ab. Einige Dienstleister bei Google Lokale Dienstleistungen werben nicht direkt über Google, sondern sind Mitglied eines Affiliate-Partnernetzwerks. Möglicherweise werden Sie darum gebeten, in zusätzliche Bedingungen einzuwilligen, die sich auf die Erfüllung von Dienstleistungen für Sie beziehen. Außerdem bestätigen Sie, dass unter Umständen andere Nutzungsbedingungen, Dienstleistungsbedingungen oder vertragliche Verpflichtungen für Ihren Erhalt von Dienstleistungen gelten. 
     
  2. Mindestalter: Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um Google Lokale Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können.
     
  3. Dienstleister: In Google Lokale Dienstleistungen werden möglicherweise Informationen dazu angezeigt, durch welche Qualifikation sich Dienstleister für Google Lokale Dienstleistungen eignen. Hierzu gehören entsprechende Lizenzen oder andere relevante Referenzen, einschließlich Referenzen von Dritten. Dienstleister, die das Symbol "Google Käuferschutz" haben und die in einer Gruppe von Dienstleistern mit Symbolen wie "Anzeige" oder "Anzeigen" erscheinen, nutzen Google Lokale Dienstleistungen (http://google.com/homeserviceads). Möglicherweise haben sie Google im Rahmen ihrer Teilnahme bezahlt oder sind dazu verpflichtet, Google zu bezahlen, wenn Sie sie über Google Lokale Dienstleistungen kontaktieren. Diese Symbole sind keine Garantien und einzelne Dienstleister sollten immer auf Grundlage eigener Erfahrungen bewertet werden. Google kann nicht gewährleisten, dass ein Dienstleister oder seine Dienstleistungen Ihren Anforderungen entsprechen. Wir bieten Informationen zu Dienstleistern nur, um Sie dabei zu unterstützen, sich ein eigenes Bild zu machen. Welche Dienstleister Sie auswählen und kontaktieren, müssen Sie selbst entscheiden.
     
  4. Preise und Steuern: Die Preise für Dienstleistungen können je nach Dienstleister variieren. Preise und zugehörige Gebühren werden vom jeweiligen Dienstleister und nicht von Google festgesetzt, und die Verantwortung für die Erhebung anfallender Steuern liegt einzig und allein beim Dienstleister. Falls Sie Fragen zu einem Preis oder anfallenden Steuern haben, fragen Sie bitte direkt beim Dienstleister nach.
     
  5. Qualität der Dienstleistung: Google hat keinen Anteil an der Erfüllung einer von einem Dienstleister erbrachten Dienstleistung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass nur der Dienstleister und nicht Google für jegliche Bearbeitung der Forderungen verantwortlich ist, die Sie in Verbindung mit den erbrachten Dienstleistungen stellen. Wir sind nicht für vom Dienstleister erbrachte Dienstleistungen verantwortlich noch bieten wir Erstattungen dafür an. 
     
  6. Google Käuferschutz. Sollten Sie Ihre Bedenken nicht direkt mit dem Dienstleister klären können, können wir (im eigenen Ermessen) den Google Käuferschutz für bestimmte Dienstleistungen gewähren, mit denen ein Dienstleister über Google Lokale Dienstleistungen beauftragt wurde, sofern auf dessen Profilseite und neben dessen Namen das Symbol "Google Käuferschutz" angezeigt wird. Durch den Google Käuferschutz besteht die Möglichkeit auf eine Erstattung in Höhe der ersten erbrachten Dienstleistung bis zu einer lebenslangen Obergrenze von 1.500 €. Weitere Informationen dazu, wie der Google Käuferschutz funktioniert (und wie Sie einen Erstattungsantrag einreichen), finden Sie unter google.com/homeservices/guarantee. Sie müssen für den Google Käuferschutz nicht bezahlen. Der Google Käuferschutz ist keine Gewährleistung oder Empfehlung für ein Produkt und auch keine Art von Versicherung. Alle Entscheidungen in Bezug auf Ihre Teilnahmeberechtigung und Ihre Berechtigung, Zahlungen oder Erstattungen seitens Google an Sie im Rahmen des Google Käuferschutzes zu erhalten, werden im alleinigen Ermessen von Google getroffen. Zusätzlich zu allen weiteren Bedingungen in den Richtlinien zum Google Käuferschutz müssen Sie die folgenden Bedingungen erfüllen:
    1. Mindestens 18 Jahre alt sein.
    2. Gesetzlich dazu berechtigt sein, eine rechtswirksame Vereinbarung zu treffen.
    3. Keine Handels-, familiäre oder sonstige Geschäfts- oder persönliche Beziehung mit dem jeweiligen Dienstleister haben.
    4. Den Dienstleister über Google Lokale Dienstleistungen mit den Dienstleistungen beauftragt haben.
    5. Innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum der ersten Erfüllung der Dienstleistung einen Antrag stellen.
    6. Ihre lebenslange Obergrenze, wie in diesen zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Lokale Dienstleistungen beschrieben, ist noch nicht erreicht.

Google kann von Ihnen zusätzliche Informationen zu der bereitgestellten Dienstleistung anfordern, wenn wir Ihren Erstattungsantrag prüfen und bewerten.

Was this helpful?
How can we improve it?

Need more help?

Sign in for additional support options to quickly solve your issue