Funktionsweise von Geboten bei Anzeigen für lokale Dienstleistungen

Ein Gebot entspricht dem Höchstbetrag, den Sie für eine Anfrage zahlen. Wenn ähnliche lokale Unternehmen auf dieselbe Anfrage bieten, wird durch diese Gebote deren Wert bestimmt. Sie bezahlen nur, wenn Sie eine Anfrage erhalten.

Wenn Sie Gebote für Angebote abgeben, erzielen Sie bessere Ergebnisse, wodurch mehr potenzielle Kunden auf Ihr Unternehmen aufmerksam werden. Trotzdem sind auch die Qualität der Dienstleistungen sowie die Antwortzeit des Unternehmens und Rezensionen weiterhin wichtig. Weitere Informationen zum Anzeigenrang

Gebotsmodi

  • Möglichst viele Anfragen erhalten (empfohlen): Hierbei wird Ihr Gebot von Google festgelegt und Sie können mit Ihrem Budget mehr Anfragen erzielen. Es wird empfohlen, ein Mindestbudget von zehn Anfragen pro Woche festzulegen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
Hinweis: Es dauert ungefähr zwei Wochen, bis präzise Ergebnisse angezeigt werden, da das Modell Informationen von Ihrem Unternehmen berücksichtigt und entsprechend darauf reagiert.
  • Höchstwert pro Anfrage angeben: Legen Sie Ihr eigenes Gebot manuell fest. Das ist der Höchstbetrag, den Sie für eine Anfrage zahlen würden.

So fügen Sie ein Gebot hinzu

  1. Melden Sie sich im Anfrageneingang von Google Lokale Dienstleistungen an.
  2. Klicken Sie oben auf das Menü .
  3. Klicken Sie auf Profil und Budget.
  4. Klicken Sie oben rechts unter „Budget“ auf das Bearbeitungssymbol Bearbeiten.
  5. Wählen Sie aus, wie Sie Gebote abgeben möchten. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Legen Sie das Budget fest.
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Wöchentliche Anfragenziele

Ihr wöchentliches Anfragenziel ist die Anzahl der Anfragen, die Sie pro Woche erhalten können. Es wird durch Folgendes bestimmt:

  • Gebotsmodus: Wenn Sie „Höchstwert pro Anfrage angeben“ auswählen, wirkt sich das wöchentliche Ziel auch auf das von Ihnen festgelegte Gebot pro Lead aus.
  • Wöchentliches Budget: Je höher das Wochenbudget ist, desto mehr Anfragen können Sie erhalten.

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

true
Hätten Sie gern mehr Aufträge?

Mit dem Google Käuferschutz gewinnt Ihr Unternehmen an Attraktivität für neue Kunden. Anzeigen für lokale Dienstleistungen werden ganz oben in den Suchergebnissen platziert. So haben Sie die Chance, potenzielle Kunden in Ihrer Region anzusprechen. Dabei bezahlen Sie nur, wenn jemand über Ihre Anzeige Kontakt zu Ihnen aufnimmt.

Jetzt registrieren

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
false
false