Tipps für tolle Videos

Bildunterschrift: Jetzt ist es mit der Kamera in Google Maps möglich, Videos zu teilen.

In Google Maps können Sie ab sofort Videos teilen. Hierzu nehmen Sie in Google Maps mit der Kamera ein zehn Sekunden langes Video auf oder wählen unter "Aufnahmen" ein 30 Sekunden langes Video aus und laden dieses hoch. Hier ein paar Tipps:

  • Atmosphäre einfangen: Mit dem Video können Sie potenziellen Kunden einen Eindruck vom Ambiente des Ortes vermitteln. Fangen Sie mit Ihrem Video die räumliche Gestaltung und die Atmosphäre ein (Beispiel).
  • In gut beleuchteten Räumen filmen: Die richtige Beleuchtung kann einen großen Unterschied ausmachen. Bei schlechter Beleuchtung leidet möglicherweise die Qualität des Videos. Natürliches Licht ist am besten – auch für Fotos (Beispiel).
  • Außenaufnahmen machen: Nehmen Sie das Video nach Möglichkeit bei schönem, einladendem Wetter auf. Im Video sollten eine Vorderansicht des Gebäudes, der Parkplatz und gegebenenfalls der Garten zu sehen sein (Beispiel).
  • Details herausstellen: Präsentieren Sie die Produkte und Dienstleistungen, die angeboten werden. Wir empfehlen Ihnen, eine Nahaufnahme eines bestimmten Produkts zu machen oder zu zeigen, wie eine Person nach einem Gegenstand greift. Gesichter sollten jedoch nie direkt zu sehen sein. Am besten stellen Sie in jedem Video ein Produkt vor und zeigen dieses dabei in Großaufnahme.
  • Speisen und Getränke: Präsentieren Sie die Gerichte, die das Restaurant anbietet. Optisch ansprechende Spezialitäten des Hauses eignen sich hierfür besonders gut (Beispiel). Sie können beispielsweise zeigen, wie sich jemand etwas vom Teller nimmt, während das Gericht in Großaufnahme zu sehen ist. Gesichter von Personen sollten in Videos nicht gezeigt werden. Am besten präsentieren Sie ein Gericht pro Video oder zeigen einen Tisch, auf dem sich mehrere Gerichte befinden, von oben.
  • Persönliche Rezension: Eine weitere tolle Möglichkeit, einen Ort herauszustellen, sind interessante Tipps für Besucher oder eine persönliche Rezension, bei der ein bestimmtes Gericht vorgestellt wird (Beispiel). Sie können gerne Einzelheiten und Informationen bereitstellen oder Ihre Meinung äußern. Dabei ist jedoch zu beachten, dass für solche Videos die gleichen Richtlinien gelten wie für schriftliche Rezensionen. Außerdem sollten Sie die neuen Richtlinien für Audioinhalte lesen, bevor Sie beginnen.