Überblick

Die Local Guides sind eine globale Community von Entdeckern, die auf Google Maps Rezensionen schreiben, Fotos teilen, Fragen beantworten, Informationen zu Orten hinzufügen oder bearbeiten und Fakten checken. Ihre Beiträge dienen Millionen von Nutzern als Orientierung.

Local Guide werden

Registrieren Sie sich mit Ihrem Google-Konto und wählen Sie Ihren aktuellen Standort aus. Für jeden Ort, den Sie bewerten, fotografieren, hinzufügen, bearbeiten oder zu dem Sie zusätzliche Informationen auf Google Maps bereitstellen, erhalten Sie Punkte, die Ihnen wiederum neue Vorteile bringen.

Wer kann alles Local Guide werden?

Das Local Guides-Programm wird überall dort angeboten, wo Google Maps verfügbar ist, derzeit also in über 40 Ländern und Sprachen.

Das Local Guides-Programm richtet sich an einzelne private Nutzer, nicht an Unternehmen. Beiträge von Unternehmen oder deren Seiten haben keinen Einfluss auf das Level oder die Vorteile eines Local Guides.

Um Local Guide werden zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre* alt sein. Weitere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen für das Local Guides-Programm.

* Hinweis: Nach Ihrem 18. Geburtstag kann es bis zu neun Wochen dauern, bis sich Ihr Google-Konto aktualisiert.